5 Aussprachetipps für perfektes Italienisch

5 consejos de pronunciación para un perfecto italiano

 

Obwohl es viele Ähnlichkeiten zwischen der kastilischen und der italienischen Sprache gibt, gibt es bestimmte Aspekte, die beim Ausdrucken berücksichtigt werden müssen. Wenn Sie Ihre Aussprache auf Italienisch verbessern und kommunizieren möchten wie ein authentischer Einheimischer, wenn Sie das nächste Mal für Sightseeing
oder einen Italienischkurs reisen,
bleiben Sie und wir werden Ihnen ein paar Tipps geben.

 

Phonetik kennen

Wenn Sie mit dem Studium einer neuen Sprache beginnen, haben Sie einige grundlegende Vorstellungen über Phonetik hilft Ihnen, besser zu verstehen, wie Worte ausgesprochen werden. Im Internet finden Sie eine große Anzahl von Wörterbücher die als Referenz für das Hören auf die richtige Aussprache dienen. Diese Arten von Wörterbüchern geben Ihnen die Möglichkeit, das Wort zu hören und seine phonetische Transkription zu sehen.

 

Aussprechen von Doppeltenkonsonanten

Indem wir Italiener durch Daseinimitieren imitieren, machen wir den Fehler, ihren Akzent nach Belieben zu markieren. Was die überwiegende Mehrheit nicht weiß, ist, dass dieser charakteristische Akzent durch die Doppelkonsonanten. Wenn Sie es schaffen, die italienische Aussprache der Doppelkonsonanten zu beherrschen und sie nur anzuwenden, wenn sie fällig ist, erhalten Sie perfekten Akzent.

Es gibt zwei Möglichkeiten, sie auszusprechen, im Wort “Mamma”, zum Beispiel, müssen Sie beide “m” separat aussprechen (Mam-ma). Im Gegenteil, in Wörtern wie “notte”, bei denen es schwieriger ist, die oben genannten zu tun, muss eine kleine Pause vor dem Konsonanten gemacht werden, um den Klang des “t” zu verlängern.

 

Akzentuierung von Wörtern

In der kastilischen Sprache gibt es Wörter, die in verschiedenen Silben akzentuiert werden, geleitet von den Regeln der Akzentuierung, die uns markieren, wo wir den Stimmenschlag platzieren müssen. Im Italienischen gibt es jedoch nur eine Art grafischen Akzent In scharfen Worten, für den Rest der Wörter müssen Sie sehr gute Erinnerung haben und den Akzent Ihren Akzent behalten, da es keine Regeln gibt, die führen. Eine Sache zu beachten ist, dass im Italienischen gibt es mehr sdr-julas Wörter als in Spanisch, so dass Sie nicht überrascht sein sollten, wenn Sie eine finden und sie klingen nicht das gleiche, wie wir es auf Spanisch aussprechen würden.

 

Aussprache des Buchstabens “C”

Für Spanischsprechende ist es sehr wichtig, den Buchstaben “C” auf Italienisch zu verwenden, da je nach Kombination seine Aussprache wird ganz anders sein. Wenn sich das “C” vor den Vokalen “a”, “o” befindet, wird “u” wie im Spanischen ausgesprochen. Wenn Sie sich jedoch vor den Vokalen “e” befinden, wird “i” als “che”, “chi” ausgesprochen. Wichtige Tatsache! Wenn wir die Buchstabengruppen “che” finden, werden “chi” auf Italienisch als “ke”, “ki” ausgesprochen, niemals so, wie wir es auf Spanisch aussprechen.

 

Aussprache der Buchstaben “Z” und “S” auf Italienisch

Wenn wir ein “S” vor einem Vokal oder einen Klangkonsonanten finden, müssen wir es stärker aussprechen als in der kastilischen Sprache. Auf der anderen Seite, wenn es mit dem Buchstaben “c” kombiniert erscheint, der die Gruppe “sc” bildet, müssen wir es als “shhh” vor den Vokalgruppen “ia”, “e”, “i”, “io”, “iu” aussprechen. Ein Sound, der dem, den wir machen, sehr ähnlich ist, wenn wir jemanden zum Schließen schicken.

Das “Z” hat auch einen ganz besonderen Klang auf Italienisch. Obwohl es ein wenig seltsam oder schwierig zu aussprechen scheinen mag, mit diesem Trick werden Sie es sicherlich meistern. Wenn Sie den Buchstaben “Z” sehen, denken Sie daran, dass er “ts” oder “ds” entspricht, und Sie werden sehen, wie Sie keine Schwierigkeiten mehr haben, ihn auszusprechen.

Zu guter Letzt, denken Sie daran, dass Sie eine neue Sprache lernen und dass Sie es sich leisten können, einen Fehler zu machen. Das Wichtigste ist, verlieren Sie Ihre Scham, jemehr Vertrauen Sie in sich haben, desto besser wird Ihre italienische Aussprache klingen und desto mehr Vertrauen werden Sie generieren.

 

Nun, da Sie diese Aussprache Tricks kennen, müssen Sie sie nur in die Praxis umsetzen. Ynsitu

bietet Ihnen die Möglichkeit, nach Italien zu reisen und Ihre Sprache zu verbessern, indem Sie einen seiner vielen Kurse im Ausland

machen. Kopf hoch!

 

Leave a Reply