Warum ein Sprachkurs im Ausland Ihr Ziel für 2021 sein sollte

Heute verraten wir Ihnen, warum es für Sie wichtig sein könnte, sprachkenntnisseim Ausland für das neue Jahr zu studieren. Schauen wir uns alle Details an.

Die Bedeutung von Sprachkursen im Ausland

Jedes Mal, wenn ein Jahr vorbei ist, erzählen wir von allem, was uns widerfährt. Natürlich impliziert dies unsere “Siege” und unsere “Niederlagen”. Grundsätzlich haben wir das, was uns vor allem in diesem Jahr passiert ist, auf den Grund gelegt, um für das kommende Jahr projizieren zu können.

Nun, 2021 könnte ein wirklich produktives Jahr für uns sein, um all unsere Träume zu verwirklichen. Wenn Sie die Seite umblättern, kann das Erlernen einer neuen Sprache auf besondere Weise ein großer Anreiz sein, der es Ihnen ermöglicht, alle Ihre Ziele zu erreichen. Ich meine, Sie über eine neue Sprache zu informieren, könnte die Dynamik sein, die Ihnen fehlt.

Offensichtlich wird es nicht dein einziges Ziel des Jahres sein…, aber die Wahrheit ist, dass es der Nexus sein könnte, der alle anderen verbinden wird. Wenn wir eine neue Sprache lernen, eröffnen sich neue Horizonte für fast alles, was wir uns vorstellen können. Dies impliziert natürlich neue Formen der Kommunikation, aber auch Möglichkeiten, die über den einfachen Genuss des Verstehens einer neuen Sprache hinausgehen.

Por qué realizar un curso de idiomas en el extranjero debe ser tu propósito para 2021

Warum sollten Sie 2021 eine neue Sprache lernen?

Bei Ynsitu sind wir uns bewusst, dass es manchmal schwierig ist, diese ersten Schritte zu machen. Sobald Sie jedoch alle Vorteile entdecken, werden Sie feststellen, dass Sie die richtige Entscheidung getroffen haben. Deshalb haben wir uns entschieden, einige der hauptwichtigsten Vorteile des Studiums einer Sprache mit uns aus dem Ausland auszuwählen.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Sie sind vielleicht nicht zufrieden mit Ihrem aktuellen Job, Sie möchten vielleicht einen besseren Job bekommen und haben sogar keinen. Die Wahrheit ist, dass das Erlernen von Sprachen Ihnen einen entscheidenden Vorteil auf dem Arbeitsmarkt verschaffen wird, da Sie in der Lage sein werden,sich in ein Terrain einzufügen, das viele Menschen wie etwas anderes fühlen werden.

Durch eine zusätzliche Sprache steigen die Möglichkeiten, für einen Job ausgewählt zu werden. Es spielt keine Rolle, ob sie nicht danach in den Anforderungen fragen: Es gibt das Gefühl, dass man sich auf mehr Menschen beziehen kann. Es ist jedoch auch wahr, dass Sie einen Unterschied machen können, indem Sie Jobs eingeben, die dies tun.

Sie können z. B. über umfangreiche Programmierkenntnisse verfügen und ein Angebot eines deutschen Unternehmens sehen. Obwohl Sie diese Aufgabe reibungslos entwickeln können, wäre eine Kommunikation praktisch unmöglich. In einem solchen Fall wird das Erlernen von Deutsch der entscheidende Faktor sein, der Sie der Nutzung Ihrer Träume näher bringen könnte. Wenn Sie es haben, werden Sie dankbar sein, studiert zu haben!

Neue Leute kennenlernen

Ein entscheidender Aspekt ist die soziale Seite. Wenn Sie eine Person sind, die Reisen liebt oder einfach nur die Welt kontaktieren möchte, kann das Erlernen einer Sprache der entscheidende Faktor sein, um eine neue Kultur zu kennen und sogar in der Lage zu sein, sich mit Menschen in Verbindung zu setzen, von denen Sie vorher dachten, dass sie unmöglich wären, mit ihnen zu kommunizieren.

In diesem Sinne eröffnet sich eine Vielzahl von Möglichkeiten: nette Menschen, neue Freundesgruppen und sogar Liebe zu entdecken. Stellen Sie sich vor, Dass Sie die Möglichkeit haben, Menschen zu treffen, die perfekt zu Ihnen passen, aber dass Sie nicht durch das einfache Hindernis, ihre Sprache nicht zu verstehen, konkretisieren können. Wäre das nicht eine verpasste Gelegenheit?

Wenn Sie eine neue Sprache lernen, werden Sie glücklich sein, da Sie Ihr eigenes Wissen pflegen werden; Aber Sie werden auch sehen, dass Sie es schnell in die Praxis umsetzen können, wenn Sie mit anderen sprechen. Das öffnet Türen, nicht nur für das Sentimentale, sondern auch für den Abschnitt, den wir oben erläutert haben: Beschäftigungsmöglichkeiten. Alles verbindet!

Erhöhtes Wissen

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass Sie Ihr Gehirn trainieren werden. Zuerst werden Sie eine neue Sprache wie eine Art Hieroglyphen, die Sie entschlüsseln wollen, fühlen. Es mag Ihnen unmöglich erscheinen, aber wenn Sie es mit Anstrengung und Ausdauer tun, werden Sie erkennen, dass Sie sich selbst übertreffen und neue Ziele erreichen werden.

Dies ermöglicht es Ihnen, mehr Wissen zu erwerben, dass, dank des Internets und der sozialen Netzwerke, Sie schnell in der Lage sein werden, zu implementieren. Sie können sich beispielsweise verschiedene YouTube-Filme, -serien und -videos ansehen, in denen sie in der neuen Sprache sprechen, die Sie praktizieren. Sie werden überrascht sein zu erkennen, dass Sie viel mehr verstehen, als Sie angenommen haben.

Das heißt, es war viel schwieriger, Material zu finden, mit dem man das gelernte Gelernte in seiner Freizeit in die Praxis umsetzen konnte. Jetzt ist alles in Reichweite eines Klicks oder einer einfachen Berührung des Bildschirms, da Sie sogar Foren oder Communities betreten könnten, um mit Menschen zu chatten, die in dieser Sprache sprechen.

Größere Zukunftsaussichten

Nicht zuletzt ermöglicht ihnen das Erlernen einer Sprache aus dem Ausland, neue Ziele zu projizieren und zu generieren, die Sie einst für unüberlegt hielten. Wenn Sie das richtige Level haben, werden Sie feststellen, dass sich neue Türen öffnen, damit Sie sie nutzen können, so dass Ihr Geist bereit ist, zu “springen” und nicht zu stocken oder sich an das zu gewöhnen, was Sie bereits erreicht haben.

Gerade zu Beginn eines Jahres werden Sie sich bereits ein neues Anfangsziel setzen, das darin besteht, so viel wie möglich die neue Sprache Ihrer Wahl zu lernen. Wenn du es machst, wirst du erkennen, dass sich verschiedene Möglichkeiten ergeben, die du dir nie vorgestellt hättest, also ist es auch gut, deinem Leben einen neuen Rhythmus zu geben und dass es dich mit allem überrascht, was es für dich bereithält.

Außerdem sollten Sie sich daran erinnern, dass Sie immer das letzte Wort über Ihre Entscheidungen haben. Die Sprache, die Sie lernen möchten, sollte auf Ihrem Geschmack und sogar persönlichen Projektionen darüber basieren, was für Sie am nützlichsten sein kann, so dass Sie nicht unbedingt die häufigsten studieren müssen. Es gibt viele Optionen, die perfekt zu Ihnen passen!

Mit anderen Worten, Mit Sprachkursen im Ausland über Ynsitu können Sie Ihre Träume nach und nach entdecken und verwirklichen.. Entdecken Sie die 11 Sprachen, die Sie von Ynsitu lernen können. Wir verstehen, welche Hindernisse entstehen können und wie wir sie am besten überwinden können. Jubeln Sie und machen Sie es zu Ihrem Ziel auf der Neujahrs-Wunschliste!

Gründe, vor dem Studium einen Sprachkurs im Ausland zu belegen

Unter Sprachkurse für voruniversitäre Studenten kann Ihnen eine Menge Vorteile bieten. Es gibt jedoch keinen besseren Ausbilder als die Erfahrung. A Überbrückungsjahr oder Gap Year bedeutet nicht nur, das Studium formal zu unterbrechen, sondern es kann auch bedeuten verwendet werden, um in ein anderes Land zu gehen und die Sprache dieses Landes zu lernen.

Neben dem optimalen Erlernen einer neuen Sprache erlangen Sie auch geistige Reife. Das bedeutet, dass Sie als Vor universität können Sie viel selbstständiger werden und viele neue Erfahrungen sammeln. Sie gehen auch nicht mit leeren Händen, denn Sie können auch Lehrer engagieren, die Ihnen jederzeit beim Erlernen der Sprache helfen.

Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Gründe, warum Sie sich entscheiden sollten, ein Jahr Auszeit zu nehmen und eine neue Sprache in einem anderen Land zu lernen:

1. während dieses Gap Year werden Sie mit mehr Leichtigkeit lernen

Die Sprachkurse vor der Universität und in einem anderen Land absolviert werden, können viel effektiver sein als in Ihrem eigenen. Es ist nicht dasselbe, zwei oder drei Stunden am Tag in einem Klassenzimmer zu üben, als in einer Umgebung zu sein, in der jeder Englisch, Französisch, Italienisch oder sogar Deutsch spricht.

An einem Ort zu sein, an dem jeder eine andere Sprache spricht, können Sie lernen, wie man viel besser aussprechen. Außerdem lernen Sie die am häufigsten verwendeten Redewendungen des täglichen Lebens. Sie werden sehen, dass sich dies in bestimmten Situationen widerspiegelt, wie z. B.:

– Wenn Sie etwas zu essen kaufen wollen.

– Wenn es darum geht, mit anderen Menschen zu interagieren oder Freundschaften zu schließen.

– Wenn Sie einen Job erwerben, werden Sie ständig von Ihren Kollegen lernen.

In vielen Fällen geht man nicht in ein Land, um von Grund auf zu lernen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie bereits über ein Minimum an Sprachkenntnissen verfügen. Diese werden Ihnen das Verständnis erleichtern und Ihnen einen Vorsprung verschaffen.

2. Es kann eine ausgezeichnete Arbeitserfahrung werden

Die Überbrückungsjahr wird als ein Lückenjahr genommen, in dem man eine Pause vom Studium macht, aber kurz bevor man an die Universität kommt. Mit haben Sie eine gute Chance, einen Job zu bekommen und Berufserfahrung zu sammeln. Dies kann eine große Hilfe sein, wenn Sie eine berufliche Laufbahn beenden.

Arbeiten wird Ihnen nicht nur Geld geben, sondern auch eine große Menge an Erfahrungen, die Sie reifen und intellektuell wachsen lassen können. Der Vorteil, den Sie haben, wenn Sie an einem anderen Ort sind, ist, dass, wenn Sie zurückkommen wollen, diese Erfahrung von jedem Arbeitgeber sehr geschätzt wird.

Es gibt auch die Möglichkeit, dort zu bleiben und Teil eines bekannten Unternehmens zu sein und eine gute Position zu haben. Natürlich immer mit dem Gedanken im Hinterkopf, eine Hochschule zu besuchen und das Studium abzuschließen.

3. Auf verschiedene Universitäten in der Welt zugreifen zu können

Wie wir bereits erwähnt haben, gibt es die Möglichkeit, im besuchten Land zu wohnen, um dessen Sprache zu lernen. Als Student, Sie erhalten das Recht auf Zugang zu jeder Universität, abhängig von Ihrem Verhalten und Ihren Noten.

Sie müssen sich nicht nur mit den Universitäten in Ihrem Land oder dort, wo Sie eine bestimmte Sprache gelernt haben, zufrieden geben. Auch können Sie an andere Orte der Welt gehen. Dort werden sie alles schätzen, was Sie gelernt haben und Ihr Einkommen wird viel einfacher sein. In einigen Fällen kann die lokale Regierung sogar Ihre Ausbildung und persönlichen Bedürfnisse finanzieren.

Eine ausländische Hochschule schaut meist zu:

– Dass Sie ein engagierter und verantwortungsbewusster Mensch sind.

– Sie müssen die Sprache des jeweiligen Landes gut beherrschen und kennen.

– Es ist nicht zwingend erforderlich, nach dem Studium dauerhaft zu bleiben. Es kann jedoch eine gute Option sein, um dort leichter studieren zu können.

4. Verlassen Sie Ihre Komfortzone

In vielen Fällen, Menschen haben Angst, eine neue Sprache zu lernen oder ihr Land zu verlassen weil es sie ein wenig verunsichert, von ihren Verwandten getrennt zu sein. Das ist zwar sehr respektabel und verständlich, aber ein Auslandsaufenthalt von mindestens einem Jahr kann eine Erfahrung sein, die einem hilft, offener zu denken.

Jungen Menschen fällt es schwer, zu lernen oder alles alleine zu machen, weg von der gewohnten Umgebung. Allein die Tatsache, mit neuen Kulturen und anderen sozialen Kreisen konfrontiert zu werden und eine neue Sprache zu lernen. wird Ihnen eine Menge Reife verleihen und Sie werden in der Lage sein, eine viel selbstbewusstere Person zu sein .

5. Sie können sich selbst viel besser kennen lernen

Es ist richtig, dass man sich in jungen Jahren noch nicht ganz im Klaren darüber ist, was man studieren oder im Leben machen möchte. Das Nachdenken über die Zukunft kann komplex sein, da man vielleicht ein Mensch mit vielen Geschmäckern und Interessen ist.

Um in Ruhe darüber nachzudenken, wie es für Sie weitergeht, ist ein Gap Year in einem anderen Land eine hervorragende Option. Durchführen einer Gap Year mit vor universitären Sprachkursen wird Ihnen helfen, zu definieren oder zu überdenken, was Sie wirklich leidenschaftlich sind.

Da es sich um eine Lebensentscheidung handelt, ist es nur richtig, dass Sie sich etwas persönlichen Freiraum nehmen. Dies ist jedoch keine vergeudete Zeit, denn Sie werden alle Vorteile haben, die wir erwähnt haben.

6. Verbesserungen in Studien

Dies wurde von einigen der besten Universitäten der Welt untersucht und bewiesen. Eine Auszeit nach der High School oder Middle School nehmen kann Ihnen helfen, mit viel mehr Pep und Energie in die Karriere zu starten.

Sie sollten diese Zeit nutzen, um neue Erfahrungen zu machen. Nach der Durchführung einer Überbrückungsjahr
 und zur Normalität zurückkehren, liegt die Veränderung nicht in der Umgebung, sondern in Ihrer Perspektive oder Ihrer Art, das Leben zu sehen.

Schlussfolgerung

Drei bis neun Monate sind genau der richtige Zeitraum, um sich selbst kennenzulernen, reifer zu werden und klarer über die Zukunft nachzudenken. Bei Ynsitu helfen wir Ihnen, ein Gap Year mit Sprachkursen für Studenten im voruniversitären Bereich zu machen. Dies mit einer großen Auswahl an Plätzen.

Warum macht das Erlernen von Sprachen Sie schlauer?

¿Por qué estudiar idiomas te hace más inteligente?


Das Erlernen von Sprachen im Ausland hilft   dabei, intelligenz zu entwickeln, indem wir die Art und Weise, wie wir denken, rationalisieren und unser Gehirn in die Lage versetzen, anspruchsvolle oder schwere Aufgaben erfolgreich zu erfüllen, wie z. B. komplexe Probleme zu lösen und zu planen. Hier ist, warum das Erlernen von Sprachen Macht Sie klüger als der Rest.

Es gibt Hunderte von Gründen, warum eine Sprache gelernt werden sollte, aber es stimmt, dass zum Beispiel verbessertes Gedächtnis, Aufmerksamkeitsspanne, undein geringeres Risiko für kognitive Nklosigkeit gehören zu den wichtigsten Vorteilen, die wir in Betracht ziehen könnten, im Zusammenhang mit Intelligenz, durch die Beherrschung von zwei oder mehr Sprachen.

Eine große Anzahl von Beweisen deutet darauf hin, dass Zweisprachigkeit (zwei Sprachen gelernt) mit der Verzögerung der diagnostizierten Demenz verbunden ist. Eine dieser Studien ist die von Ellen Bialystok, Professorin an der York University, die zu dem Schluss kam, dass Demenz um bis zu 5 Jahre verzögert werden kann, wenn zwei Sprachen bekannt sind, bis zu 6 Jahre, um drei Sprachen zu kennen und bis zu 9 Jahre vier oder mehr Sprachen zu kennen.

Eine weitere medizinische Studie der Harvard University fand sogar bisher unbekannte Vorteile. Er fand heraus, dass zweisprachige Erwachsene mehr weiße Materie in ihren Frontallappen enthalten als Einlinguals (die mit einer einzigen Sprache umgehen) und dass ihre zeitlichen Lappen (wichtig für die Sprachfunktion) besser erhalten sind.

Andere wissenschaftliche Erkenntnisse haben auch gezeigt, dass mehr als eine Sprache die Art und Weise verändern kann, wie wir die Welt wahrnehmen, und dass menschensicht, je nach Sprache, die sie sprechen, unterschiedlich verhält. Es wurde auch gezeigt, dass das Erlernen von mehr als einer Sprache das Selbstbewusstsein und das Selbstwertgefühl fördert und es einfacher macht, sich besser an Situationen anzupassen.

Ein entwickeltes Experiment an der Hong Kong Polytechnic University fand heraus, dass einheimische chinesische Studenten, die fließend Englisch sprachen, sich extrovertierter und offener verhielten, wenn sie mit englischen Interviewern plauderten, während ihre Reaktion, als sie von Chinesen interviewt wurden, weniger energisch war.

Das Erlernen von zwei, drei oder mehr von vier Sprachen ermöglicht Ihnen eine Reihe von sozialen und arbeitsmedizinischen Möglichkeiten für das Leben, sowie in den kognitiven Aspekt, da sie Es Ihnen ermöglichen, sich als ein intelligenterer und gesünderer Mensch zu positionieren, mit größeren Möglichkeiten, im Vergleich zu anderen Menschen oder Kandidaten, je nach Umgebung, in der Sie sich entwickeln. Hier sind weitere bewährte Vorteile, die auf der Prämisse basieren, dass das Erlernen von Sprachen Sie intelligenter macht:

Kontrolle der Emotionen

Indem Sie mehr als eine Sprache beherrschen, haben Sie eine größere Fähigkeit, negative Emotionen zu kontrollieren oder zu regulieren. Wenn zweisprachige Menschen in eine Zweitsprache wechseln, verändert das auch die Art und Weise, wie sie Emotionen erleben, sie beginnen, über eine Fremdsprache nachzudenken.

Die Fähigkeit des Gehirns, Aufgaben schneller zu ändern

Eine Studie von   Child Development ergab, dass Kinder, die zwei oder mehr Sprachen sprechen, Ihre Aufgaben schneller ändern können. In dieser Studie wurden die Kinder gebeten, Bilder von Tieren oder bunte Figuren auf einem Bildschirm zu beobachten. Sie wurden gebeten, einen Knopf zu drücken, um die Bilder zu ändern, Kinder, die eine zweite Sprache sprechen, zeigten größere Beweglichkeit.

Gehirnwachstum

An der Universität Lund in Schweden führten Die Forscher eine Studie durch, in der eine Gruppe von Universitätsstudenten mit einer Gruppe gleichaltriger Menschen verglichen wurde, die in dreizehn Monaten eine zweite Sprache lernten. Nach drei Monaten der Untersuchung beider Gruppen wurden beide Gruppen gescannt und es wurde beobachtet, dass zwar die Gehirnstruktur der College-Studenten unverändert blieb, aber bestimmte Bereiche des Gehirns, von denen sie eine zweite Sprache gelernt hatten, gewachsen waren, wie der Hippocampus und drei Bereiche der Großhirnrinde.

Mehr begründete Entscheidungen treffen

Menschen, die an eine andere Sprache als ihre Muttersprache denken, treffen eher eine rationale als eine emotionale Entscheidung; Das zeigte eine Studie der Zeitschrift Psychological Studies aus dem Jahr 2012.  

Verarbeiten von Wörtern schneller

Zweisprachige Personen, die mehr als zwei Sprachen (Polygllots) fließend beherrschen, haben die Fähigkeit, Wörter schneller zu verarbeiten, insbesondere wenn das betreffende Wort in beiden Sprachen die gleiche Bedeutung hat. Diese Studie nach Psychological Science wurde durch Augenbewegungstechnologie unterstützt, um zu entdecken, dass Zweisprachige oder Polyglotts weniger Zeit damit verbringen, sogenannte “Cognates” zu beobachten.

Laut Scientific American, dem Gehirn derer, die zwei oder mehr Wörter beherrschen, dauert es weniger Zeit, ein Wort zu verarbeiten.

Kapazität und Kreativität bei Kindern

Eine im   International Journal of Bilingualism veröffentlichte Studie hat ergeben, dass zweisprachige Kinder bei Aufgaben, die Kreativität und Problemlösungsfähigkeit beinhalten, besser abschneiden.

Mentale Beweglichkeit, die mit den Jahren aushält

Laut einer   von Annals of Neurology veröffentlichten Studie wurden Intelligenztests an Teilnehmern durchgeführt, deren Muttersprache Englisch war; zuerst im Alter von 11 Jahren und zum zweiten Mal, als sie 70 Jahre alt wurden. Die Teilnehmer, die mehr als eine Sprache sprachen,   zeigten eine größere kognitive Fähigkeit im Verhältnis zu ihrem Basisniveau im Vergleich zu einsprachigen Teilnehmern.

Sehen Sie jetzt, wie wichtig und nützlich es ist, eine Fremdsprache zu lernen und zu beherrschen? Jubeln Sie auf und tun Sie es! Und was gibt es Schöneres, als es in einem fremden Land mit einem nicht sehr hohen Budget durch eines der Programme, die wir für Sie haben, zu tun?

Entdecken Sie alle Möglichkeiten für das Studium von Sprachen im Ausland, die  eine Plattform wie Ynsitu bietet,   wo Sie verschiedene Sprachkurse im Ausland in mehr als 30 Ländern und 11 Sprachen vergleichen können. Es ist Zeit zu lernen und zu genießen!

Verbesserung Ihrer Telefongesprächsfähigkeiten

Improving Your Phone Conversation Skills

Wenn es darum geht, Englisch oder eine andere Sprache zu lernen, sind ein starkes Vokabular und ein gutes Gespür für Grammatik wichtig. Der beste Weg zu lernen ist, mit anderen Englischsprachigen zu sprechen und zu beobachten, wie sie Sätze und Sätze verwenden. Lernen Sie zuzuhören und zuzuhören, um zu lernen. Um ein gutes Verständnis der Sprache zu erhalten, müssen Sie formale und informelle Sprache verstehen und verstehen, wie sie in verschiedenen Arten von Gesprächen verwendet wird. Dies ist wichtig, vor allem über das Telefon, weil Sie die andere Person nicht sehen können und umgekehrt.

Ein größeres Vokabular bedeutet, dass Sie mehr Ausdrücke haben, mit denen Sie arbeiten können. Dies wird Ihre Gespräche interessanter machen und Sie sich klar ausdrücken lassen. Es ist wichtig, sich klar auszudrücken, um die genaue Bedeutung dessen zu vermitteln, was sie zu sagen versuchen. Nicht-Muttersprachler von Englisch stehen vor dem Problem eines Übersetzungsverlusts. Das liegt daran, dass sie in einer anderen Sprache denken, während sie auf Englisch sprechen. Um dieses Problem zu überwinden, ist es wichtig, auf Englisch zu denken und in der Lage zu sein, zu verstehen, was andere sagen.

Phrasen, die in Telefongesprächen verwendet werden können

Während Sie am Telefon sprechen, gibt es einige gängige Ausdrücke und Ausdrücke, die Sie verwenden können, um Unterhaltungen zu initiieren. Das Erlernen dieser einfachen Ausdrücke und deren Anwendung wird Ihre Telefongespräche einfacher machen. Sie werden feststellen, dass es nicht so schwierig ist, englisch zu sprechen, wie es scheint!

Wir stellen sich vor

Wenn Sie sich informell vorstellen, mit sagen Freunden oder Familie, können Sie Folgendes sagen.

“Hello! This is Joe.”

“Joe Speaking!”

Wenn Sie eine formellere Art und Weise verwenden möchten, sich vorzustellen, ist es üblich, Ihren vollständigen Namen einzuschließen.

“Hello, this is Joseph Smith.”

“Joseph Smith speaking.”

Wenn Sie das Telefon für ein Unternehmen oder ein Unternehmen beantworten, können Sie die folgenden Ausdrücke verwenden.

“Good morning, this is the Smith Company. How may I help you?”

“Smith Trading Company, my name is Joe. How may I assist you?”

Fragen, wer sich auf der anderen Linie befindet

Manchmal müssen Sie sich fragen, wer auf der anderen Zeile spricht. Da Sie nicht wissen, wer es ist, ist es am besten, formal zu sein und sie höflich zu fragen.

“May I know who’s calling, please?”

“Who might I say is calling?”

Fragen, wie sie sind

Eine höfliche Art, ein Gespräch zu beginnen, ist zu versuchen herauszufinden, wie die andere Person ist. Es zeigt, dass Sie an ihnen interessiert sind. Informell können Sie dies so tun.

“Hey Sally! How have you been?”

“So nice to hear from you Sally! How are you?”

Wenn es sich um einen geschäftlichen oder arbeitsbezogenen Anruf handelt, können Sie einen formelleren Ansatz verwenden.

“Hello Mr. Dawkins. How are things with you?”

“Always a pleasure speaking to you, Mr. Dawkins. How is everything?”

Bitten, mit jemandem zu sprechen

Manchmal ist die Person, die den Anruf entgegenkommt, möglicherweise nicht die Person, mit der Sie sprechen möchten. In solchen Fällen müssen Sie nach der Person fragen, die Sie wollen. Informell können Sie dies so tun.

“Hi! Is Sally there?”

“Can I speak to Joe? Tell him Sally’s calling.”

Wenn es sich um eine telefonische Unterhaltung handelt, können Sie Folgendes verwenden. Denken Sie daran, dass es bei formellen Gesprächen am besten ist, Ihren vollständigen Namen oder Ihren Nachnamen zu verwenden.

“Good morning, may I speak with Mr. Dawkins please? This is Joseph Smith.”

“Hello, is Mr. Dawkins available? Joseph Smith speaking.”

“Could you connect me to extension 349, please?”

Stellen Sie eine Anfrage

Manchmal müssen Sie eine Art Anfrage stellen. Bitten Sie z. B. jemanden, etwas zu wiederholen, oder erhalten Sie eine Antwort auf eine Abfrage. In solchen Fällen können Sie die folgenden Ausdrücke verwenden.

“I’m sorry, my English is not very good. Could you repeat that, please?”

“May I know when Mr. Dawkins will be in?”

“Can you please let me know by when my order will be done?”

“Do you mind if I call you back by 4? I’m in a meeting right now.”

“Can you please pass this message over to Mr. Smith?”

Empfangen von Nachrichten

Oft müssen Sie Nachrichten schreiben, um an andere Personen weitergegeben zu werden. Einige gängige Phrasen können verwendet werden, wenn dies der Fall ist.

“I’m afraid Mr. Dawkins is not in at the moment. Can I take a message?”

“Would you like to leave a message?”

Wenn Sie eine Nachricht von einem Freund oder Familienmitglied absetzen, können Sie einen informelleren Ansatz verwenden.

“Joe’s not here right now, would you like to me tell him something?”

“I’ll ask him to call you back.”

Beenden der Unterhaltung

Das Ende eines Gesprächs ist genauso wichtig wie die Einführung in die Diskussion. Da Sie am Telefon sind, ist es ein weniger intimes Kommunikationsmittel und Sie müssen höflich und zugänglich klingen. In einer informellen Unterhaltung können Sie diese Ausdrücke verwenden.

“I guess I’ve got to go now. Let’s speak soon.”

“Bye Sally, take care of yourself! I’ll see you soon.”

Wenn Sie eine formelle Unterhaltung beenden, können Sie Folgendes verwenden.

“Thank you for your call, Mr. Smith. It was a pleasure speaking with you.”

“Goodbye Mr. Dawkins. We look forward to working with you.”

Wenn Sie diese gängigen Phrasen richtig verwenden, werden Sie feststellen, dass Sie richtige Gespräche mit allen Arten von Menschen führen können. Wenn Sie mehr und mehr sprechen, werden Sie Ihren Wortschatz und die Verwendung von Grammatik erhöhen. Dies wird es Ihnen leichter machen, sich auf die effizienteste Art und Weise auszudrücken. Denken Sie daran, dass es wichtig ist, dass die Bedeutung dessen, was Sie zu sagen versuchen, von Ihnen gut ausgedrückt und von der anderen Person gut verstanden wird.

Haben Sie diesen Artikel interessant gefunden? Es gibt so viel mehr, was Sie lernen können! Warum nicht verschiedene Sprachen und Kulturen lernen, während Sie ein Abenteuer erleben! Schauen Sie sich dies und vieles mehr an, was Ynsitu Ihnen bieten kann. Unsere verschiedenen Englischkurse sind perfekt für Sie, um Ihre Fähigkeiten zu meistern. Wir machen das Lernen Spaß und einfach!

Die 3 Sprachen, die Sie jetzt lernen müssen

Wollten Sie schon immer eine neue Sprache lernen? Vielleicht war es das spanische Lied, das immer im Radio kam, der blinkende Stahl der japanischen Samurai oder der gebratene Calamari im lieblingsitalienischen Restaurant Ihrer Familie. Was auch immer es war, etwas rief euch an, und jetzt wollt ihr mehr. Sie sind nicht allein. Mit einem zunehmend globalen Markt waren Sprachen – und die Menschen, die sie sprechen – noch nie so gefragt. Aber von diesen Tausenden von Sprachen, welche sollten Sie Ihre Zeit mit dem Lernen verbringen?

Wenn es eine Sprache gibt, für die Sie leidenschaftlich sind, dann lernen Sie sie. Warten Sie nicht. Beginnen Sie noch heute mit dem Lernen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, lesen Sie weiter, um einige Vorschläge zu erhalten.

Mandarin: Eine Sprache auf dem Vormarsch

Mandarin, oft nur Chinesisch genannt, ist eine Sprache auf dem Vormarsch. Mandarin wird von fast zwei Milliarden Menschen gesprochen und auf dem chinesischen Festland, Taiwan und Singapur gesprochen, mit verstreuten Gruppen in anderen Ländern. Zunehmend ist es die Sprache der Wirtschaft in Teilen Afrikas, Ostasiens und Ozeaniens. Es ist eine tonale Sprache, was bedeutet, dass Tonhöhe die Bedeutung von Wörtern verändert. In der Tat wird allgemein gesagt, dass die Chinesen singen, wenn sie sprechen, und obwohl das eine Übertreibung ist, ist es auch nicht ganz falsch. Das Schreibsystem hat Tausende von eindeutigen Zeichen, die jeweils eine einzelne Silbe darstellen. Wie Sie sich vorstellen können, bedeutet dies, dass Mandarin viele Homophone hat, Wörter, die gleich klingen, aber unterschiedliche Bedeutungen haben. Wenn das einschüchternd klingt, keine Sorge. Die chinesische Grammatik ist so einfach wie das Schreiben komplex und für Muttersprachler ist leicht zu meistern.

Spanisch: Eine praktische Wahl

Spanisch ist mit einer halben Milliarde Sprechern die gemeinsame Sprache des größten Teils Südamerikas. Es ist auch weit verbreitet in den Vereinigten Staaten gesprochen, vor allem in den südwestlichen Staaten. Wenn Sie in den USA leben, stehen die Chancen gut, dass jemand, den Sie kennen, Spanisch spricht. Einige südliche Staaten sind so nah an der Grenze, dass sie mexikanisches Fernsehen und Radio bekommen. Diese sind für angehende Spanischlernende ein idealer Quellen für das Eintauchen in die Sprache. Spanisch hat auch ein weitgehend phonetisches Alphabet, was bedeutet, dass es ausgesprochen wird, wie es geschrieben wird. Noch bessere Nachrichten für Muttersprachler, Spanisch und Englisch teilen 40% ihres Vokabulars. Dieser Prozentsatz steigt erheblich an, wenn die am häufigsten verwendeten Wörter ausgeschlossen werden.

Italienisch: Ein Gourmands Traum

Haben Sie schon einmal den Spruch “Italiener sprechen mit ihren Händen” gehört? Aber wie alle anderen sprechen sie auch mit dem Mund! Obwohl nicht so weit verbreitet wie Mandarin oder Spanisch, hat Italienisch einen wohlverdienten Ruf wie die Sprache des warmen Mozzarella-Käses, sprudelnder Töpfe mit Spaghetti und knisternden Carbonara. Viele Leute in der kulinarischen Industrie holen Stücke von Italienisch, aber einige bekommen ein Bein nach oben und lernen es von oben nach unten. Es ist auch nicht schwer. Italienisch hat, wie Spanisch, viel mit Englisch gemein. Tatsächlich finden die meisten englischen Muttersprachler von den zahlreichen Hindernissen und Herausforderungen in Italien nur Schwierigkeiten.

Lernbereitschaft

Immer noch uninspiriert? Vielleicht lernen Sie lieber Swahili, Nahuatl oder Russisch. Gehen Sie direkt voran. Das Wichtigste beim Erlernen einer neuen Sprache ist die Bereitschaft, den Sprung zu wagen. Diese ersten Schritte sind die schwierigsten. Also wählen Sie eine Sprache, hören Sie auf, diesen Artikel zu lesen, und beginnen Sie noch heute zu lernen!

Urheber: Chuck Twain


Wenn Sie daran denken, eine dieser erstaunlichen Sprachen zu lernen, sollten Sie einen Blick auf Ynsitu werfen, wo Sie die besten Sprachkurse im Ausland, Reiseziele und Arten von Kursen finden. Reisen, lernen und machen Sie Ihre Träume wahr durch Ynsitu!

Englisch lernen in Kanada

Englisch ist eine der häufigsten Sprachen, die weltweit gesprochen werden. Wenn Sie kein Muttersprachler von Englisch sind, dann werden Sie in der Sprache kenntnissen, um Ihnen in Ihren Karriereplänen zu helfen. Wenn Sie auf der Suche nach einer Beschäftigung sind, kann englisch lernen sehr hilfreich sein. Ein interessanter Trend ist, dass Menschen in Länder wie Kanada reisen, um Englisch zu lernen. Wenn Sie Ihre Englischkenntnisse verbessern möchten, dann ist es eine gute Idee, Englischkurse in Kanadazu nehmen. Sie lernen die Sprache und erleben gleichzeitig das Leben in einem erstaunlichen Land.

Warum Englisch in Kanada lernen?

Es gibt verschiedene Gründe, Englisch in Kanada zu lernen. Sie sind im Folgenden für Ihre Referenz zusammengefasst:

  • Kanada ist ein entwickeltes Land in Nordamerika und bietet eine tolle Lebenserfahrung. Wenn Sie in Kanada leben, können Sie das gute Leben mit dem guten Klima genießen.
  • Kanada ist eines der sichersten Länder, in denen man leben kann. Die Kriminalitätsrate ist niedrig, und das Land nimmt Menschen aus allen Orten auf. Er begrüßt die Vielfalt und macht es zu einem großartigen Reiseziel.
  • Das Land bietet eine große Lebensqualität. Am wichtigsten ist, dass die Lebenshaltungskosten im Vergleich zu den USA, dem Vereinigten Königreich und einigen anderen europäischen Ländern geringer sind.
  • Kanada hat eine Reihe von großen Städten, die Menschen aus verschiedenen Ländern willkommen. Sie können überall in Kanada bleiben und einen angenehmen Aufenthalt genießen.
  • Englisch lernen in Kanada an einer kanadischen Sprachschule ist eine großartige Option. Die Sprachschulen bieten eine gute Erfahrung beim Englischlernen. Die Institutionen verfügen über gute Fakultäten und verwenden innovative Methoden, um Englisch zu unterrichten.
  • Sobald Sie einen Englischkurs in Kanada abgeschlossen haben, können Sie einen Job suchen. Es gibt viele Beschäftigungsmöglichkeiten. Dies wird Ihnen helfen, eine große Karriere für sich selbst zu schaffen.

Wo in Kanada zu studieren?

Kanada ist ein erstaunliches Land, und es gibt viele tolle Reiseziele. Sie können wählen, um in jedem von ihnen zu studieren. Es gibt eine Reihe von Optionen für Sie, um Englisch zu lernen, während Sie das Leben in diesen großartigen Städten genießen.

1. Ottawa

Ottawa ist die Hauptstadt Kanadas. Es ist die viertgrößte Stadt Kanadas. Es ist eine der gebildetsten Städte des Landes. Es gibt verschiedene Arten von Englischkursen, die Sie in Ottawa belegen können. Es gibt Kurse von einer Woche Dauer, die von 15 Stunden pro Woche des Unterrichts bis zu 35 Stunden Unterricht pro Woche reichen. Es gibt virtuelle Kurse, Business-Englisch-Kurse und IELTS-Teilzeitkurse. Die Kursgebühr beginnt bei 215 USD. Wenn Sie eine Unterkunft wünschen, kann dies gegen Aufpreis arrangiert werden.

2. Montreal

Montreal ist die zweitbevölkerungsreichste Stadt Kanadas. Sie liegt in der kanadischen Provinz Québec. Es ist ein wichtiges Handelszentrum in Kanada. Es gibt Kurse von YMCA, ALI, Atpal Languages und UMC. Diese Kurse umfassen Englisch-Intensivprogramm, Teilzeit-In-Focus-Englisch, Academic Stream Englisch, Online Business English und CAE Prüfungsvorbereitungskurs. Die Kurse dauern eine Woche, der CAE-Prüfungsvorbereitungskurs dauert 8 Wochen. Die Kursgebühr beginnt bei 99 USD, der CAE-Kurs kostet 2440 USD. Kurs- und Unterkunftsgebühren können zusammen bezahlt werden, damit der Student während eines Aufenthalts in der Stadt studieren kann.

3. Toronto

Toronto ist die Hauptstadt der kanadischen Provinz Ontario. Es ist auch die bevölkerungsreichste Stadt des Landes und die Stadt mit der vierthöchsten Bevölkerung in Nordamerika. Es ist eine kosmopolitische Stadt, die ein Geschäfts- und Kulturzentrum ist. Die angebotenen Kurse umfassen TOIEC Prüfungsvorbereitung, Vollzeit IELTS Prüfungsvorbereitung, Englisch für akademische Zwecke, Allgemeines Englisch, Business English und Teilzeit General English. Die Kursgebühr beginnt bei 215 USD für den 1-wöchigen Kurs. Der 12-wöchige Allgemeine Englisch + ACP Kurs kostet 4440 US-Dollar. Für Studenten stehen Unterkunftsmöglichkeiten zur Verfügung.

4. Vancouver

Vancouver ist eine Stadt in der Provinz British Columbia. Die Metropolregion Greater-Vancouver ist die drittgrößte in Kanada. Die Stadt ist eine der ethnisch vielfältigsten Städte, wobei mehr als die Hälfte der Menschen nicht-englischsprachig sind. Die Stadt ist eines der beliebtesten Reiseziele für diejenigen, die Englisch in Kanada lernen möchten. Hier wird der Cambridge C1 Advanced Exam Preparation Kurs angeboten. Die Studierenden können auch den einwöchigen IELTS-Teilzeitkurs oder den CAE-Intensivkurs besuchen. Die Kursgebühr beträgt 440 USD für den IELTS-Kurs und 405,59 USD für den Cambridge C1-Kurs.

5. Charlottetown

Charlottetown ist die Hauptstadt der kanadischen Provinz Prince Edward Island. Etwa die Hälfte der Bevölkerung dieser Provinz befindet sich in dieser Stadt. Wenn Sie hier bleiben möchten, stehen Ihnen zwei interessante Englisch-Lernoptionen offen. Das Sommerjugendprogramm richtet sich an Die Altersgruppe 12 bis 16 Jahre. Es gibt auch ein Studienreiseprogramm für diejenigen, die über 16 Jahre alt sind. Diese beiden Kurse werden von Study Abroad Canada angeboten und die Preise beginnen bei 1583 USD.

6. Calgary

Calgary ist eine Stadt in der kanadischen Provinz Alberta. Es ist die zweitbevölkerungsreichste Stadt im Westen Kanadas. Wenn Sie in Calgary bleiben möchten, können Sie die GV Live lasses für General English, IELTS oder Business English in Anspruch nehmen. Die Kursgebühr beträgt ca. 370 USD für 1 Woche mit 30 Lektionen.

Neben diesen Städten können auch Englischkurse angeboten werden unter:

  1. Whistler
  2. Victoria
  3. Powell River
  4. Kelowna
  5. Mississauga
  6. Winnipeg
  7. Halifax
  8. Kamloops

Treffen Sie die richtige Entscheidung

Jetzt, da Sie über ausreichende Informationen über das Erlernen von Englisch in Kanada verfügen, ist es an der Zeit, eine Entscheidung zu treffen. Es ist wichtig, dass Sie die richtige Entscheidung treffen. Eine falsche Entscheidung kann dazu führen, dass Sie Zeit verschwenden, indem Sie die falsche Sprachschule wählen, um Englisch zu lernen. Sie müssen Ihren zukünftigen Pfad richtig auswählen. Verwenden Sie die Informationen in diesem Blog, um sich für eine Stadt zu entscheiden, in der Sie leben können, und nehmen Sie an Ihrem Englischkurs in Kanada teil. Dann wählen Sie die richtige Schule. Ynsitu hilft Ihnen, eine Sprachschule zu finden, in der Sie Leicht und Effektiv Englisch lernen können. Mit vielen verfügbaren Optionen gibt Ynsitu Ihnen die Freiheit, ein Reiseziel zu wählen, das am besten für Sie geeignet ist.