Visa: Benötige ich ein Visum, um in Malta zu studieren?

Necesito un visado para MaltaWerden Sie einen Sprachkurs in Maltanehmen? Wir wissen, dass es nicht einfach ist, alle Informationen zu sammeln und genau zu wissen, welche Dokumentation benötigt wird. Deshalb bringen wir Ihnen von Ynsitu aus alles, was Sie für Ihr Visum benötigen.

  • Wenn Sie einem der Schengen-Vertragsstaatenangehören, benötigen Sie nur Ihren Personalausweis oder Personalausweis in Kraft.
  • Wenn Sie einem lateinamerikanischenLand angehören, benötigen die meisten kein Touristenvisum, um nach Malta zu reisen, mit einem Reisepass, der eine ausreichende Gültigkeit hat, ausreichend ist. Der maximale Aufenthalt beträgt 90 Tage. Wenn Sie Ihr Visum verlängern müssen, können Sie dies direkt in Malta tun, unter Berücksichtigung, dass der Prozess mindestens 8 Wochen dauert, so dass Sie es rechtzeitig verwalten müssen.

Um Ihren Aufenthalt in Malta zu verlängern,benötigen Sie:

    • Einschreibung Ihres Kurses in die akkreditierte Sprachschule Ihrer Wahl.
    • Demonstration, dass Sie während Ihres gesamten Aufenthalts in Malta eine Unterkunft besitzen.
    • Nachweis, dass Sie über ausreichende finanzielle Mittel verfügen, um Sie während Ihrer Reise zu unterstützen. Die maltesische Regierung verlangt 48 Euro pro Tag, 25 Euro pro Tag, falls die Unterkunft vollständig bezahlt ist.
    • Krankenversicherung, die alle möglichen Krankheitskosten abdeckt.

Was das Studentenvisum betrifft,da Malta in vielen Ländern keine Botschaft hat, können Sie das Studentenvisum erhalten, sobald Sie sich bereits im Land befinden.

Wir freuen uns darauf, Ihnen von Ynsituzu helfen! Weitere Informationen und Updates finden Sie auf der offiziellen Website.

5 Gründe Malta ist der perfekte Ort, um Englisch in Covid Times zu lernen

In dieser krampfhaften Zeit, in der das Coronavirus alle unsere Pläne durcheinander gebracht hat, gibt es ein Ziel, das von der Pandemie minimal betroffen ist und bereits in Normalität eingetaucht ist und wie jedes Jahr eine große Anzahl von Besuchern empfängt. Dieses Reiseziel ist nichts anderes als die wunderbare Insel Malta, der perfekte Ort, um Englisch zu lernen.

Von Ynsitu aus geben wir die 5 Hauptgründe an, warum Malta der perfekte Ort ist, um Englisch in Covid-Zeiten zu lernen:

1 – Es ist eines der sichersten Reiseziele weltweit

Malta hatte das Glück, eines der Länder zu sein, die am wenigsten von der Pandemie betroffen sind,die es ihm ermöglicht hat, schneller und im Voraus in die meisten europäischen und globalen Länder zurückzukehren. Malta hat etwas mehr als 600 Fälle von Coronavirus im gesamten Archipel gehabt, bereits mehr als 550 geheilt, es gibt keine Covid-Patienten auf der Intensivstation, die Verstorbenen nicht mehr als zehn und es gibt keine lokale Ansteckung mehr. Das Ergebnis? Dass Malta ein sicheres Ziel ist, das bereit ist, Touristen zu empfangen,ja, immer sicherheits- und hygienemaßnahmen zu ergreifen, die sicherstellen, dass die Insel auch die ganze Saison als sicheres Reiseziel bleibt.

 

2 – Englisch, Mitsprache

Wenn wir in ein Land gehen, um eine Sprache zu lernen, sollte diese Sprache von ihren Leuten gut gesprochen werden, um in die Sprache einzutauchen und ausgiebig zu lernen. Dies ist der Fall von Malta, einem Land, das neben seiner indigenen Sprache (Maltesisch) Englisch als Mitsprache hat, das von fast der gesamten Bevölkerung problemlos und sehr fließend gesprochen wird.

 

3 – Wirtschaftsdestination

Malta ist im Allgemeinen ein wirtschaftsdestination, das fürdie meisten Taschen geeignet ist, ein entscheidender Faktor für viele Familien, die aufgrund der Pandemie wichtige Opfer bringen mussten.

 

4- Fantastisches Wetter

Eine paradiesische Umgebung und ein außergewöhnliches Klima,das ist es, was Studenten, die sich für einen Englischkurs in Malta entscheiden, finden werden. Sie werden lernen, und viel, aber Sie werden auch wunderbare Bedingungen genießen, um es zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

 

5 – Aktivitäten und Orte von großer Schönheit und Interesse

das Altstadt von Valletta (UNESCO Weltkulturerbe), Hal Saflienis Hypogeum, megalithische Tempel, Strände wie Ghajn Tuffieha, die Stadt der Stille, die natürlichen Pools von Sliema, die kleine Insel Gozo… so viele Orte im Freien und Aktivitäten, die Malta zu einem magischen Ziel machen.

 

Daher empfehlen wir von Ynsitu Malta als das perfekte Reiseziel für Sie, um Englisch in diesem Sommer zu lernen. Lernen Sie hier alle Schulen kennen, mit denen Sie eine der schönsten Erlebnisse Ihres Lebens machen können!