Die besten Ziele für Ihren Tschechisch-Sprachkurs in der Tschechischen Republik

Denken Sie darüber nach, einen Tschechisch-Sprachkurs in der Tschechischen Republik zu belegen? Die Tschechische Republik liegt im Herzen Europas und gilt als eines der schönsten Länder des Kontinents, mit einem einzigartigen Charme und Charakter. Es bietet auch die Möglichkeit, den Rest des Kontinents leicht zu besuchen. Kein Wunder, dass sie zu einem beliebten Studienort geworden ist, der jedes Jahr Tausende von internationalen Studenten anzieht.

Einige der 1000 besten Universitäten der Welt befinden sich in der Tschechischen Republik und sind in den jüngsten Rankings der besten Universitäten in den Schwellenländern Europas und Zentralasiens aufgeführt.

Es hat 10 Millionen Einwohner und ist reich an Tradition und Kultur. Die Schüler haben die Möglichkeit, die 14 UNESCO-Welterbestätten des Landes sowie mittelalterliche Schlösser und Klöster zu besuchen.

Die Lebenshaltungskosten in der Tschechischen Republik sind erschwinglicher als in anderen europäischen Ländern, und Bildung und Forschung in der Tschechischen Republik sind weithin anerkannt. Die Karlsuniversität in Prag, der Hauptstadt des Landes, wurde 1348 gegründet und ist die älteste Universität in Mitteleuropa.

Möchten Sie wissen, welche die besten Städte für einen Tschechisch-Sprachkurs in der Tschechischen Republik sind? Lesen Sie weiter!

Die besten Ziele für einen Tschechischkurs in der Tschechischen Republik

Prag

Sie ist die Hauptstadt und die größte Stadt der Tschechischen Republik. Sie ist eines der politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Zentren Mitteleuropas und hat eine reiche Geschichte mit römischer, gotischer, Renaissance- und Barockarchitektur, was sie zu einer kulturell vielfältigen Stadt macht. Perfekt für Ihren Tschechisch-Sprachkurs in der Tschechischen Republik.

Sie beherbergt auch eine Reihe von touristischen und kulturellen Attraktionen wie die Prager Burg, die Karlsbrücke, den Altstädter Ring mit der Prager Astronomischen Uhr, das Jüdische Viertel…

Im Jahr 2017 war Prag die fünftmeistbesuchte europäische Stadt nach London, Paris, Rom und Istanbul.

Brünn

Sie ist die zweitgrößte Stadt des Landes. Die Nähe zu den Grenzen mit Österreich und der Slowakei macht es zum perfekten Sprungbrett in deren Gebiete. Obwohl die Tschechische Republik immer mehr zu einem beliebten Reiseziel für Touristen wird, ist sie deutlich weniger überlaufen, so dass Sie in der Tschechischen Republik auf eine andere Art Tschechisch lernen können.

Am Stadtrand von Brünn gibt es für Abenteuer- und Naturliebhaber viel zu erleben. In dieser Region des Landes gibt es wunderschöne Landschaften und Hügel. In der Nähe finden Sie auch Weinberge und Weinkeller sowie das größte Höhlensystem der Tschechischen Republik.

Liberec

Sie liegt im Norden der Tschechischen Republik, nur eine Autostunde von der Hauptstadt entfernt. Die Stadt liegt am Rande des Isergebirges , mit vielen hoch aufragenden Gipfeln und immergrünen Berghängen ringsum.

Neben den beeindruckenden Gebäuden finden Sie viele kleine Besonderheiten und interessante Orte, die Sie in die Stadt verliebt machen werden.

Liberec ist voll von trendigen und modischen Cafés, in denen Sie einen Kaffee mit Kuchen oder ein Bier trinken können.

Olomouc

Sieist die sechstgrößte Stadt der Tschechischen Republik mit einer großen Zahl von Studenten und beherbergt die zweitälteste Universität des Landes, die Palacky-Universität. Es gibt also ein pulsierendes Leben: Kneipen, Cafés, ausgezeichnete Bibliotheken und viele Attraktionen, die sich an junge Leute richten.

Sie hat ein Zehntel der Einwohnerzahl Prags und ist das Herz der ethnischen Region Chanakia. Die Haná sind eine ethnische Gruppe mit einem eigenen Dialekt und unverwechselbaren Trachten und Tänzen.

Bei Ynsitu bieten wir verschiedene Kurse an, um Tschechisch in der Tschechischen Republik zu lernen. Zögern Sie nicht länger und fragen Sie uns unverbindlich an!

Die besten Sprachkurse für Erwachsene im Ausland, mit Ynsitu

Sprachkurse für Erwachsene im Ausland

Sind Sie über 30, 40 oder 50 und möchten Englisch, Spanisch, Französisch oder Italienisch lernen? Mit Ynsitu kann dieser Wunsch in Erfüllung gehen. Es ist nie zu spät, eine zweite Sprache zu lernen!

Wie oft haben Sie schon gehört, dass das Erlernen einer Sprache am besten jüngeren Menschen überlassen wird? Erwachsene haben viele Vorteile, wenn es um das Sprachenlernen geht.

Die Hypothese der kritischen Periode ist der akademische Name für das, was die meisten von uns über Erwachsene und das Sprachenlernen glauben. Ihr Grundgedanke ist, dass es eine bestimmte Zeitspanne gibt, in der man eine Sprache wirklich gut lernen kann. Und dann… viel Glück.

Dieser Zeitraum reicht von der Geburt bis zur Pubertät, etwa bis zum Alter von 15 Jahren. Aber ist das wahr? Die Antwort: vielleicht. Es gibt viele Debatten zu diesem Thema, aber viele Forscher haben sich gegen diese Theorie ausgesprochen, und einige leugnen die Existenz dieser Periode.

Einer dieser Forscher ist David Singleton, Professor für Linguistik am Trinity College Dublin. In einem seiner Artikel gibt er einen Überblick über die einschlägige Literatur zur Hirnbiologie und kommt zu dem Schluss, dass es in der Wissenschaft nichts Handfestes über eine kritische Periode gibt, d. h. niemand hat Beweise dafür gefunden, dass eine solche Periode in unseren Gehirnen existiert. Es ist also an der Zeit, alle altersbedingten Ängste loszulassen.

Vorteile eines Sprachkurses für Erwachsene im Ausland

1. Erwachsene lernen schneller als Kinder

Wenn man älter wird, verfügt man über die notwendigen Kenntnisse, die man zum Erlernen von Sprachen braucht. Es ist Ihnen vielleicht nicht bewusst, aber da Erwachsene bereits einen viel größeren Wortschatz haben als Kinder, ist es einfacher, Hunderte von neuen Wörtern in kürzerer Zeit zu lernen.

Kindern fällt es leichter, den Klang einer Sprache zu perfektionieren, und Erwachsene bleiben bei der Aussprache und dem Akzent stecken, aber Vokabeln sind für Erwachsene leichter zu lernen, da neue Wörter mit bereits vorhandenen Kenntnissen verglichen werden können.

2. Erwachsene sind stärker motiviert als Kinder

Zunächst einmal sollten wir uns darüber im Klaren sein, dass wir als Erwachsene stärker motiviert sind, eine zweite Sprache zu lernen, als Kinder. Normalerweise lernen wir aus einem bestimmten Grund, sei es eine Reise, unsere Karriere oder einfach nur zum Spaß, aber wir wissen genau, warum wir eine neue Sprache lernen wollen. Das verschafft uns einen Vorteil! Ein konkretes Ziel ist eine gute Möglichkeit, motiviert zu bleiben.

3. hat kognitive Vorteile

Mit zunehmendem Alter ist es für viele von uns von höchster Priorität, einen scharfen Verstand zu behalten. Immer mehr wissenschaftliche Erkenntnisse deuten darauf hin, dass Zweisprachigkeit die Wahrscheinlichkeit einer hirnbezogenen Degeneration verringert.

4. Es hat berufliche Vorteile

In vielen Bereichen kann das Sprechen einer zweiten Sprache Türen öffnen. Wussten Sie, dass zweisprachige Menschen in der Regel mehr verdienen als einsprachige? Letztendlich können die Kosten für das Erlernen einer Sprache durch die Erhöhung des Einkommens in den Schatten gestellt werden.

Reisen und Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch oder Französisch lernen.

Bei Ynsitu bieten wir Sprachkurse im Ausland für Senioren an. Diese Kurse richten sich an Erwachsene über 30, 40 und 50 Jahre. Diese drei Blöcke sind die Mindestaltersstufen, in die die Programme unterteilt sind.

Verschiedene Arten von Programmen, damit Sie finden können, was Sie suchen. Allgemeinsprache, Wirtschaftssprache, Intensivkurse, kulturelle Aktivitäten… lernen Sie, was Sie wollen, und achten Sie darauf, dass Ihre Klassenkameraden ein ähnliches Alter haben wie Sie.

Bei Ynsitu haben Sie die Möglichkeit, Englisch für Erwachsene u. a. im Vereinigten Königreich, in Neuseeland, Australien, Kanada oder Malta zu lernen. Es ist eine fantastische Gelegenheit, Sprachkenntnisse zu erlernen oder zu verbessern, eine neue Kultur und interessante Menschen kennenzulernen und erstaunliche Orte zu besuchen.

Lernen Sie Französisch für Erwachsene in Frankreich und entdecken Sie eine multikulturelle Gesellschaft, die stolz auf ihre Geschichte ist. Paris, Nizza, Montpellier oder La Rochelle sind einige der Städte, in denen Sie eine der nützlichsten Sprachen für die Wirtschaft lernen können. Französisch ist neben Englisch die einzige Sprache, die auf fünf Kontinenten gesprochen wird, mit über 300 Millionen Sprechern in mehr als 29 Ländern.

Sie haben auch die Möglichkeit, einen Italienischkurs für Erwachsene in Rom zu belegen. Was gibt es Besseres, als in das Land zu reisen, das mehr als die Hälfte des europäischen Kulturerbes beherbergt. Italien gehört zu den führenden Ländern in den Bereichen Kultur, Innenarchitektur, Mode und Luxusautomobilindustrie.

Das Erlernen der italienischen Sprache kann in verschiedenen Berufsfeldern von großem Nutzen sein, und es ist wahrscheinlich die Sprache, die am engsten mit der Welt des Essens, der Musik…

Sie können aber auch einen Spanischkurs für Erwachsene in Spanien belegen. Diese Sprache wird Ihnen die Türen öffnen, um mit mehr als 500 Millionen Menschen auf der ganzen Welt zu kommunizieren und Sie in das reiche kulturelle Angebot von 20 spanischsprachigen Ländern eintauchen lassen.

Spanisch in Spanien zu lernen gibt Ihnen die Möglichkeit, die Regeln der Sprache in Städten wie Madrid, Barcelona, Valencia, Malaga… zu erlernen und ein gut kommuniziertes und sicheres europäisches Land zu entdecken. Sie werden sich in seine Gastronomie, seine Kultur und vor allem in seine Menschen verlieben.

Verpassen Sie nicht diese großartige Gelegenheit, im Ausland zu studieren oder Ihre Sprachkenntnisse zu verbessern. Vergessen Sie nicht, dass Wissen keinen Platz wegnimmt und es nie zu spät ist!

Vorteile eines Intensivkurses im Ausland in den Ferien

Intensiver Ferienkurs im Ausland

Sie möchten einen Kurs im Ausland belegen, um eine Sprache zu lernen oder zu verbessern, wissen aber nicht, wann Sie das tun sollen? Die Sommerferien sind die beste Zeit, um sich auf dieses Abenteuer einzulassen!

Sogenannte Bildungsurlaube beeindrucken nicht nur die Arbeitgeber, da Sie Fähigkeiten erwerben, die Ihren Lebenslauf aufwerten, sondern sind auch eine großartige und unterhaltsame Möglichkeit, neue Leute zu treffen und ein anderes Land und eine andere Kultur kennenzu lernen.

Diese Intensivkurse im Ausland, die zwischen zwei und sechs Wochen dauern können, werden immer attraktiver, aber viele wissen nicht, welche Vorteile es hat, sie im Sommer und nicht zu anderen Jahreszeiten zu absolvieren.

In den letzten fünf Jahren hat sich das Vereinigte Königreich mit knapp 200.000 Studierenden aus den USA zum führenden Zielland für Auslandsstudien entwickelt, gefolgt von Italien und Spanien. Wenn Sie also einen Englisch-Intensivkurs in diesem Land machen wollen, werden Sie es nicht bereuen.

Wenn Sie im Ausland studieren möchten, aber nicht wissen, wie Sie das in Ihren Jahresablauf einbauen können. Wir haben die perfekte Lösung für Sie!

6 Vorteile eines Ferienkurses im Ausland

1) Sie überwinden die Ängste von Erstreisenden mit einem kürzeren Programm.

Wollten Sie schon immer im Ausland studieren, zögern aber, sich für einen längeren Zeitraum niederzulassen? Intensive Sommerkurse im Ausland sind ideal für Reisende, die zum ersten Mal ins Ausland gehen und sich nicht sicher sind, wie sie sich an die Erfahrung anpassen werden.

Von zwei Wochen bis zu einem ganzen Sommer gibt es eine breite Palette von Kursen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

2. Im Allgemeinen wird weniger Geld ausgegeben als für Semester- oder Jahresprogramme.

Einige Studierende denken, dass ein Studium im Ausland wegen der Kosten unerschwinglich ist. Einer der Vorteile, im Sommer ins Ausland zu gehen, ist, dass es billiger sein kann. So ist es zum Beispiel eine großartige Gelegenheit, in Frankreich Französisch zu lernen , während man im Urlaub ist.

3. Unabhängig leben

Nach und nach wirst du gewinnen mehr Vertrauen in Ihre Fähigkeit, unabhängig zu leben, da Sie während des Sommerkurses für eine Reihe von Dingen verantwortlich sein werden, wie z. B. pünktlich zum Unterricht zu kommen, Hausaufgaben zu erledigen, Ihren Zeitplan anzupassen… Zusätzlich zu diesen Anforderungen an ein unabhängiges Leben werden Sie lernen Fähigkeiten außerhalb Ihrer Komfortzone: Sie werden lernen, sich in einer neuen Stadt zu bewegen, in eine neue Sprache einzutauchen…

4. Viele Schulen bieten Pakete für Familien mit Kindern an

Wenn Sie diese Erfahrung im Kreise Ihrer Familie machen wollen, können Sie das mit diesen Intensivkursen tun. Viele Schulen bieten die Möglichkeit, dass ganze Familien gemeinsam reisen und sich auf dieses Abenteuer einlassen. Es wird eine Gelegenheit sein, die Sie mit Ihrer Familie zusammenführt.

5. Viele Länder verlangen keine Studentenvisa für kurze Zeiträume.

Viele Kurzzeitkurse für internationale Studierende können ohne Visum absolviert werden, was Ihnen eine Menge Papierkram erspart und den gesamten Prozess erheblich vereinfacht.

6. Sie werden im Handumdrehen Verbindungen herstellen

Das Gute an einem Intensivkurs im Ausland ist, dass Sie nicht allein sind. Die meisten Ihrer Klassenkameraden befinden sich in der gleichen Situation wie Sie. Wenn Familie und Freunde nicht anwesend sind, werden diese “Fremden”, die ähnliche Interessen wie Sie haben, zu Ihrem Unterstützungssystem, so wie Sie es für sie tun. Das wird Sie zusammenbringen und die Beziehung, die Sie aufbauen, wird trotz der Entfernung lange halten.

Überlegen Sie nicht lange, ein Kurs zum Erlernen oder Verbessern einer Sprache ist eine große Chance für Ihre Zukunft. Was könnte besser sein, als die Sommermonate zu nutzen, um diese Erfahrung zu machen? Bei Ynsitu bieten wir eine breite Palette von Intensivkursen an. Fragen Sie uns unverbindlich.

Besuchen Sie einen Ungarisch-Sprachkurs in Ungarn

Lernen Sie Ungarisch in Ungarn

Wenn Sie interessiert sind an Ungarisch in Ungarn lernen möchten, sind Sie hier genau richtig. Allerdings istUngarisch vielleicht eine weniger beliebte Sprache als Englisch oder Französisch, wird Ihnen viele Vorteile in verschiedenen Aspekten Ihres Lebens bringen, z. B. in der Arbeitswelt, in der akademischen Welt, auf Reisen und sogar bei der Verbesserung Ihrer persönlichen Fähigkeiten. Wir von Ynsitu ermutigen Sie, diese großartige Entscheidung zu treffen.

Ungarn ist ein Land, das Teil der Europäischen Union ist und von Anfang an multiethnisch war. Durch die großen territorialen Veränderungen wurde es jedoch ethnisch homogen und mehr als vier Fünftel der Bevölkerung sprechen Ungarisch als Muttersprache. Es liegt in Mittel-/Osteuropa und grenzt im Westen an Österreich und im Osten an Rumänien. Das Land hat rund 10 Millionen Einwohner, von denen 3 Millionen in der Hauptstadt Budapest leben. Weitere wichtige Studentenstädte sind Szeged, Pécs und Debrecen.

Es gibt viele Gründe, warum Sie Ungarn für Ihren Sprachkurs in Betracht ziehen sollten, aber dies sind die drei wichtigsten:

  • Die Universitäten in Ungarn bieten eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu erschwinglichen Studiengebühren.
  • Ungarn ist ein modernes und sicheres Land, aber die Lebenshaltungskosten gehören zu den niedrigsten in Europa.
  • Ungarn ist ein vielfältiges und multikulturelles Land mit vielen interessanten Erfahrungen für ausländische Studierende.
Ungarisch in Ungarn
Quelle: Unsplash

Wie wir bereits gesagt haben, Budapest ist die dominierendeHauptstadt des Landes, zum einen aufgrund ihrer Bevölkerungszahl, die die der anderen ungarischen Städte in den Schatten stellt, und zum anderen aufgrund der Konzentration der wichtigsten Wirtschaftstätigkeit des Landes in ihren Grenzen. die meisten wissenschaftlichen, akademischen und künstlerischen Einrichtungen des Landes. Budapest liegt an beiden Ufern der Donau. Sie ist eine prächtige Stadt, selbst im Vergleich zum großen Pantheon der europäischen Hauptstädte, und war seit ihren Anfängen ein Anker der ungarischen Kultur.

Budapest ist ein beliebter Ort für Studenten. Sie haben die Wahl zwischen vielen guten Universitäten, und je nach Studienrichtung oder Interesse können Sie in der Regel eine Universität finden, die sich auf Ihr Gebiet spezialisiert hat. Aber nicht nur das: Budapest ist eine relativ preiswerte Stadt, in der es viel Studentenleben zu erleben gibt. Ungarisch in Budapest zu lernen, ist also eine gute Entscheidung.

Sicherheit ist ein wichtiger Aspekt bei einem Auslandsstudium. Nach dem aktuellen Sicherheitsindex liegt Budapest mit einem Wert von 64,32 auf Platz 136 von 427 Städten weltweit, was die Sicherheit betrifft.

Ein Großteil der Stadt wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, und viele Besucher halten die Stadt für eine der schönsten Europas. Die Stadt verbindet erfolgreich ihre faszinierende Geschichte mit einem hellen und entspannten zeitgenössischen künstlerischen Stil. Es gibt ein breites Spektrum an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, von Museen bis hin zu Thermalbädern.

Die Lebenshaltungskosten können ein wichtiger Faktor bei der Entscheidung über den Studienort sein. Neben den Studiengebühren müssen die Studierenden auch die Lebenshaltungskosten vor Ort berücksichtigen, einschließlich der Kosten für Unterkunft, Verpflegung und soziales Leben. Laut dem aktuellen Lebenshaltungskosten-Index liegt Budapest mit 47,19 Punkten auf Platz 367 von 567 Städten weltweit (je höher der Wert, desto teurer sind die Lebenshaltungskosten).

Was denken Sie jetzt über Ihren Ungarischkurs in Budapest? Überlegen Sie nicht lange, es ist eine großartige Gelegenheit. Fragen Sie uns unverbindlich!

ZUGANG ZU UNSEREM UNGARISCHEN SPRACHANGEBOT

Die besten Ziele zum Niederländisch lernen in den Niederlanden

Niederländisch lernen in den Niederlanden

Windmühlen, Tulpen und Fahrräder. Fallen Ihnen diese drei Dinge auch ein, wenn Sie an die Niederlande denken? Wenn Sie darüber nachdenken, in den Niederlanden Niederländisch zu lernen, werden Sie feststellen, dass dieses Land viel mehr zu bieten hat.

Lernen Sie Niederländisch in den Niederlanden und machen Sie jeden Tag Fortschritte und üben Sie, indem Sie ganz in die Sprache eintauchen. Ein Niederländischkurs in den Niederlanden bietet Ihnen das Beste aus beiden Welten: Auf dem Land finden Sie charmante kleine Dörfer und viel Natur, während Ihnen in modernen Städten wie Amsterdam und Rotterdam nie die neuen Orte ausgehen, die Sie entdecken können.

Bei Ynsitu möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, neue Teile der Welt zu entdecken, während Sie die Sprache Ihrer Wahl lernen, sie optimieren und Ihre Sprachkenntnisse verbessern.

Dies sind die besten Städte für Ihren Niederländischkurs:

AMSTERDAM

Während eines 50-jährigen Projekts im 17. Jahrhundert wuchs Amsterdam, die Hauptstadt der Niederlande, um das Vierfache ihrer früheren Größe und wurde zu einer der größten Städte Europas. Sie ist auch eines der beliebtesten Reiseziele. Mit seinen Universitäten, Akademien und Forschungsinstituten sowie mehr als 40 Museen, zahlreichen Theatern und Unterhaltungseinrichtungen ist Amsterdam auch das wichtigste kulturelle Zentrum des Landes.

Wenn Sie in Amsterdam Niederländisch lernen möchten, haben wir bei Ynsitu ein breites Angebot an Kursen für Sie.

EINDHOVEN

Diese Stadt ist als die Design-Hauptstadt der Niederlande bekannt. Die Stadt steckt voller Kreativität und vereint Design und Technologie, was sie zu einer der aufregendsten Städte Hollands macht. Eindhoven geht auf das 13. Jahrhundert zurück, hat also eine lange Geschichte. Aber nicht nur das, sie ist auch eine Stadt der Innovation und des modernen Designs. Sie liegt im Süden der Niederlande und ist die fünftgrößte Stadt des Landes. Wenn Sie eine Leidenschaft für Design haben, werden Sie das Niederländisch-Studium in Eindhoven lieben.

ROTTERDAM

Sie ist die zweitgrößte Stadt des Landes. Wenn Sie Ihren Niederländischkurs in Rotterdam machen wollen, werden Sie nicht enttäuscht sein, denn Sie werden überrascht sein. Sie ist als Stadt der Architektur bekannt, hat aber auch eine Vielzahl von Museen, Restaurants und Aktivitäten zu bieten.

Wenn Sie sich für einen Niederländisch-Sprachkurs in Rotterdam interessieren, zeigen wir Ihnen unter anderem die besten Sprachkurse.

UTRECHT

Bekannt als die Hauptstadt der Studenten. Es ist einer der vielfältigsten Orte in den Niederlanden. Hier finden Sie Tausende von günstigen Lokalen zum Essen, Trinken und Spaß haben. Außerdem werden in der Stadt das ganze Jahr über mehrere Feste veranstaltet. Die Menschen kommen hierher wegen der Bars, der offenen Märkte und der unglaublichen jugendlichen Atmosphäre. Und wenn Sie Kunst und Architektur mögen, werden Sie in Utrecht gerne Niederländisch lernen.

ANDERE REISEZIELE:

Andere Städte wie Paterswolde oder Den Haag sind ebenfalls sehr attraktive Ziele, um Niederländisch in den Niederlanden zu lernen. Wenn Sie einen ruhigeren Ort suchen, werden Sie diese vielleicht bevorzugen.

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Niederländisch in den Niederlanden zu lernen! Bei Ynsitu können Sie aus einer Vielzahl von Kursen an einem Ort wählen. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der für Sie am besten geeigneten Lösung.

Schwedisch lernen in Schweden: Die besten Reiseziele

Schwedisch lernen in Schweden

Möchten Sie in Schweden Schwedisch lernen? Ynsitu hat einige Gründe zusammengetragen, warum Sie das tun sollten. Unter anderem, weil es Ihnen sprachliche Vorteile bringt, weil es eine attraktive Kultur ist und vieles mehr. Lesen Sie weiter!

  1. Es ist eine leicht zu erlernende Sprache, vor allem wenn man Englisch kann. Schwedisch ist eine nordgermanische Sprache und Englisch ist eine westgermanische Sprache, was bedeutet, dass die beiden Sprachen eng miteinander verwandt sind.
  2. Schwedisch ist der Schlüssel zu allen skandinavischen Sprachen. Zwischen Schwedisch, Dänisch und Norwegisch besteht ein hohes Maß an gegenseitiger Verständigung, was bedeutet, dass die Sprecher der einen Sprache die Sprecher der anderen Sprache ohne größere Schwierigkeiten verstehen können.
  3. Schweden ist ein großartiger Ort zum Leben. Kostenlose Bildung und kostenlose Gesundheitsfürsorge. Attraktive Gehälter. Schöne Seen und Wälder. Hohe Lebensqualität. Und es ist eine der demokratischsten und fortschrittlichsten Gesellschaften der Welt.
  4. Erfahren Sie mehr über ihre Kultur. Sie können sich über ihre Feiertage, Feste und Mentalität informieren. Und das Beste ist, dass Sie auf Schwedisch mit echten Schweden über diese Themen sprechen können.

Welches sind also die besten Ziele für einen Schwedischkurs in Schweden? Bei Ynsitu haben wir mehrere Möglichkeiten, damit Sie den Kurs wählen können, der am besten zu Ihnen passt.

Die besten Ziele für Ihren Schwedischkurs in Schweden

Stockholm

Wenn Sie in Stockholm Schwedisch lernen wollen, sollten Sie wissen, dass Stockholm die Hauptstadt Schwedens und das Zentrum von Industrie, Mode, Politik und Forschung ist. Seine natürliche Umgebung bietet ein Archipel von 30.000 Inseln, die sich von der Stadt bis zur Ostsee erstrecken. Das Stockholmer Stadtzentrum stammt aus dem 13. Jahrhundert, und überall in der Stadt finden sich historische Denkmäler, die bis in die Wikingerzeit zurückreichen.

Göteborg

Göteborg nimmt jedes Jahr eine große Zahl internationaler Studenten auf. Die Stadt, die von Forbes als eine der kreativsten Städte der Welt eingestuft wurde, ist besonders attraktiv für Studenten, die sich für die Bereiche Technik und Ingenieurwesen interessieren. Göteborg ist die zweitgrößte Stadt in Schweden und die fünftgrößte in den nordischen Ländern. Deshalb wird Sie ein Schwedischkurs in Göteborg nicht enttäuschen.

Lund

Lund ist eine der ältesten und bedeutendsten Städte Schwedens. Sie ist sehr berühmt für ihre Universität, die vielleicht die wichtigste des ganzen Landes ist und zu den 100 besten der Welt gehört.Es ist eine Stadt voller Studenten aus der ganzen Welt, was eine gute Nachricht ist, wenn man in dieser Stadt Schwedisch studieren möchte. Sie beherbergt auch viele weltweit führende Forschungseinrichtungen und ist Standort von zwei der größten Forschungseinrichtungen Europas.

Umea

Umea ist die größte Stadt in Nordschweden und eine der am schnellsten wachsenden Städte des Landes. Es ist eine pulsierende Stadt, die zu freiem Denken und Aufgeschlossenheit ermutigt. Wussten Sie außerdem, dass Barcelona laut einer Studie des Barcelona Institute of Global Health die Stadt mit der saubersten Luft in Europa ist? Ein Beispiel für nachhaltige Entwicklung.

Uppsala

Die Stadt ist strategisch günstig gelegen, denn sie befindet sich in der Nähe von Stockholm. Sie ist auch für ihre Universität bekannt, die als erste in Schweden gebaut wurde. Es ist eine lebendige Stadt, in der es viel zu erleben gibt, in einer sicheren, gesunden und sauberen Umgebung – ein perfekter Ort, um Schwedisch zu lernen.

Was halten Sie nun davon, einen Schwedischkurs in Schweden zu belegen? Überlegen Sie nicht lange, es ist eine großartige Gelegenheit. Bei Ynsitu helfen wir Ihnen, den besten Kurs für Sie zu finden.