Verbesserung Ihrer Telefongesprächsfähigkeiten

Improving Your Phone Conversation Skills

Wenn es darum geht, Englisch oder eine andere Sprache zu lernen, sind ein starkes Vokabular und ein gutes Gespür für Grammatik wichtig. Der beste Weg zu lernen ist, mit anderen Englischsprachigen zu sprechen und zu beobachten, wie sie Sätze und Sätze verwenden. Lernen Sie zuzuhören und zuzuhören, um zu lernen. Um ein gutes Verständnis der Sprache zu erhalten, müssen Sie formale und informelle Sprache verstehen und verstehen, wie sie in verschiedenen Arten von Gesprächen verwendet wird. Dies ist wichtig, vor allem über das Telefon, weil Sie die andere Person nicht sehen können und umgekehrt.

Ein größeres Vokabular bedeutet, dass Sie mehr Ausdrücke haben, mit denen Sie arbeiten können. Dies wird Ihre Gespräche interessanter machen und Sie sich klar ausdrücken lassen. Es ist wichtig, sich klar auszudrücken, um die genaue Bedeutung dessen zu vermitteln, was sie zu sagen versuchen. Nicht-Muttersprachler von Englisch stehen vor dem Problem eines Übersetzungsverlusts. Das liegt daran, dass sie in einer anderen Sprache denken, während sie auf Englisch sprechen. Um dieses Problem zu überwinden, ist es wichtig, auf Englisch zu denken und in der Lage zu sein, zu verstehen, was andere sagen.

Phrasen, die in Telefongesprächen verwendet werden können

Während Sie am Telefon sprechen, gibt es einige gängige Ausdrücke und Ausdrücke, die Sie verwenden können, um Unterhaltungen zu initiieren. Das Erlernen dieser einfachen Ausdrücke und deren Anwendung wird Ihre Telefongespräche einfacher machen. Sie werden feststellen, dass es nicht so schwierig ist, englisch zu sprechen, wie es scheint!

Wir stellen sich vor

Wenn Sie sich informell vorstellen, mit sagen Freunden oder Familie, können Sie Folgendes sagen.

“Hello! This is Joe.”

“Joe Speaking!”

Wenn Sie eine formellere Art und Weise verwenden möchten, sich vorzustellen, ist es üblich, Ihren vollständigen Namen einzuschließen.

“Hello, this is Joseph Smith.”

“Joseph Smith speaking.”

Wenn Sie das Telefon für ein Unternehmen oder ein Unternehmen beantworten, können Sie die folgenden Ausdrücke verwenden.

“Good morning, this is the Smith Company. How may I help you?”

“Smith Trading Company, my name is Joe. How may I assist you?”

Fragen, wer sich auf der anderen Linie befindet

Manchmal müssen Sie sich fragen, wer auf der anderen Zeile spricht. Da Sie nicht wissen, wer es ist, ist es am besten, formal zu sein und sie höflich zu fragen.

“May I know who’s calling, please?”

“Who might I say is calling?”

Fragen, wie sie sind

Eine höfliche Art, ein Gespräch zu beginnen, ist zu versuchen herauszufinden, wie die andere Person ist. Es zeigt, dass Sie an ihnen interessiert sind. Informell können Sie dies so tun.

“Hey Sally! How have you been?”

“So nice to hear from you Sally! How are you?”

Wenn es sich um einen geschäftlichen oder arbeitsbezogenen Anruf handelt, können Sie einen formelleren Ansatz verwenden.

“Hello Mr. Dawkins. How are things with you?”

“Always a pleasure speaking to you, Mr. Dawkins. How is everything?”

Bitten, mit jemandem zu sprechen

Manchmal ist die Person, die den Anruf entgegenkommt, möglicherweise nicht die Person, mit der Sie sprechen möchten. In solchen Fällen müssen Sie nach der Person fragen, die Sie wollen. Informell können Sie dies so tun.

“Hi! Is Sally there?”

“Can I speak to Joe? Tell him Sally’s calling.”

Wenn es sich um eine telefonische Unterhaltung handelt, können Sie Folgendes verwenden. Denken Sie daran, dass es bei formellen Gesprächen am besten ist, Ihren vollständigen Namen oder Ihren Nachnamen zu verwenden.

“Good morning, may I speak with Mr. Dawkins please? This is Joseph Smith.”

“Hello, is Mr. Dawkins available? Joseph Smith speaking.”

“Could you connect me to extension 349, please?”

Stellen Sie eine Anfrage

Manchmal müssen Sie eine Art Anfrage stellen. Bitten Sie z. B. jemanden, etwas zu wiederholen, oder erhalten Sie eine Antwort auf eine Abfrage. In solchen Fällen können Sie die folgenden Ausdrücke verwenden.

“I’m sorry, my English is not very good. Could you repeat that, please?”

“May I know when Mr. Dawkins will be in?”

“Can you please let me know by when my order will be done?”

“Do you mind if I call you back by 4? I’m in a meeting right now.”

“Can you please pass this message over to Mr. Smith?”

Empfangen von Nachrichten

Oft müssen Sie Nachrichten schreiben, um an andere Personen weitergegeben zu werden. Einige gängige Phrasen können verwendet werden, wenn dies der Fall ist.

“I’m afraid Mr. Dawkins is not in at the moment. Can I take a message?”

“Would you like to leave a message?”

Wenn Sie eine Nachricht von einem Freund oder Familienmitglied absetzen, können Sie einen informelleren Ansatz verwenden.

“Joe’s not here right now, would you like to me tell him something?”

“I’ll ask him to call you back.”

Beenden der Unterhaltung

Das Ende eines Gesprächs ist genauso wichtig wie die Einführung in die Diskussion. Da Sie am Telefon sind, ist es ein weniger intimes Kommunikationsmittel und Sie müssen höflich und zugänglich klingen. In einer informellen Unterhaltung können Sie diese Ausdrücke verwenden.

“I guess I’ve got to go now. Let’s speak soon.”

“Bye Sally, take care of yourself! I’ll see you soon.”

Wenn Sie eine formelle Unterhaltung beenden, können Sie Folgendes verwenden.

“Thank you for your call, Mr. Smith. It was a pleasure speaking with you.”

“Goodbye Mr. Dawkins. We look forward to working with you.”

Wenn Sie diese gängigen Phrasen richtig verwenden, werden Sie feststellen, dass Sie richtige Gespräche mit allen Arten von Menschen führen können. Wenn Sie mehr und mehr sprechen, werden Sie Ihren Wortschatz und die Verwendung von Grammatik erhöhen. Dies wird es Ihnen leichter machen, sich auf die effizienteste Art und Weise auszudrücken. Denken Sie daran, dass es wichtig ist, dass die Bedeutung dessen, was Sie zu sagen versuchen, von Ihnen gut ausgedrückt und von der anderen Person gut verstanden wird.

Haben Sie diesen Artikel interessant gefunden? Es gibt so viel mehr, was Sie lernen können! Warum nicht verschiedene Sprachen und Kulturen lernen, während Sie ein Abenteuer erleben! Schauen Sie sich dies und vieles mehr an, was Ynsitu Ihnen bieten kann. Unsere verschiedenen Englischkurse sind perfekt für Sie, um Ihre Fähigkeiten zu meistern. Wir machen das Lernen Spaß und einfach!

5 einfache Schritte, um Englisch ohne ausländischen Akzent zu sprechen

 

Sie reisen in ein neues Land und wenn Sie anfangen, mit Einheimischen zu sprechen, entdecken sie Ihre Nationalität nur wegen Ihres Akzents, wenn Sie Englisch sprechen? Ist es Ihnen jemals passiert?. Obwohl einige Akzente viel Charme haben, wenn Sie versuchen, eine andere Sprache zu sprechen, stört es Sie, heute bringen wir Ihnen 5 einfache Schritte, um Englisch natürlicher zu sprechen. Auf diese Weise haben Sie mehr Vertrauen in das Sprechen darüber und Sie werden in der Lage sein, es in der Praxis in Ihre nächsten Auslandserfahrungen.

 

1. Wählen Sie Ihren Akzent

 

Denken Sie darüber nach, welchen Akzent Ihnen am besten gefällt oder welcher bei Ihrer Persönlichkeit bleibt. Es gibt viele Arten von Akzenten (britisch, amerikanisch, australisch…) und Sie können nach Ihren Vorlieben wählen.

Sobald Sie Ihren Favoriten wählen, müssen Sie ihm treu bleiben und konsequent sprechen. Sie sollten Vokabeln entsprechend dem ausgewählten Akzent verwenden und versuchen, Wörter, die in anderen verwendet werden, nicht zu mischen.

 

2. Gehen Sie und hören Sie alles auf Englisch

 

Es ist einer der typischsten Tipps, wenn Sie eine neue Sprache lernen, aber wenn Sie versuchen, Ihre Aussprache zu verbessern, ist es einer der nützlichsten. Zwingen Sie sich, alle YouTube-Shows, Serien, Filme oder Videos in englischer Sprache anzusehen. Das Erlernen neuer Wörter wird Ihnen sehr helfen, aber Ihr Akzent wird ihren Hass vor allem zu schätzen wissen, wenn Sie sich daran gewöhnen, immer Englisch zu hören. (Nicht zu vergessen die Art des Akzents, den Sie zuvor gewählt haben, denken Sie an Punkt1!)

Die Dinge in ihrer Originalsprache anstelle der synchronisierten Version zu sehen, ist eine andere und sehr bereichernde Erfahrung. Sie können Videos oder Filme ansehen, die Sie bereits auf Englisch kennen. Es kann zunächst ein wenig kosten, aber wenn Sie sich auf Untertitel (logisch) stützen, wird es einfacher und einfacher.

 

3. Hören Sie genau zu

Englisch ist eine ziemlich musikalische Sprache, daher ist es wichtig, die richtigen Klänge und fließend zu perfektionieren, wenn Sie wie ein Einheimischer sprechen möchten. In Spanien zum Beispiel sprechen wir alle Buchstaben der Worte aus, so dass für uns Englisch etwas kompliziert sein kann. Zu hören, wie unterschiedlich die Worte eines einheimischen Klangs sind, kann eine große Hilfe sein.

Es lohnt sich, auf die Art und Weise zu achten, in der bestimmte Wörter gesagt werden (Burger, Spaguetti…). Auch wenn die Änderungen an Ihrer Sprache minimal sind, werden Sie einen Unterschied machen.

 

4. Sagen Sie alles laut

 

Je mehr Sie Ihr Englisch üben, desto besser. Du brauchst niemanden, der darüber spricht, du kannst es mit dir selbst machen. Es mag irgendwie komisch klingen, aber es ist enorm nützlich. Eines der Dinge, die Ihnen helfen können, am meisten zu üben, ist das Vorlesen (Bücher, Zeitschriften oder was Ihnen am besten gefällt). Wenn Ihnen ein Satz aus einem Film gefällt, versuchen Sie, ihn wie in einem Film zu wiederholen. Lernen Sie die Texte Ihrer Lieblingslieder und wiederholen Sie sie immer wieder laut. Es funktioniert wirklich!

 

5. Nutzen Sie jede Gelegenheit, um zu sprechen

 

Versuchen Sie, sich auf fremde Menschen zu beziehen und suchen Sie nach Möglichkeiten, Englisch zu sprechen. Stellen Sie sich den Freiwilligen vor, um im Unterricht zu lesen, nach Akademien oder sogar Erasmus zu suchen und Bars oder Meetings zu üben. Jede Zeit ist gut zu verbessern,je aktiver Sie sind, desto schneller werden Sie lernen und entwickeln Sie Ihren Akzent.

 

Und da es nicht anders sein könnte, ist der beste Rat, den wir Ihnen geben können, zu reisen. Wenn Sie sich in einem englischsprachigen Land bewegen, werden Sie zum Üben zwingen und Ihnen helfen, Ihren ausländischen Akzent zu verlieren. Deshalb bieten wir
in Ynsitu
Dutzende von
Sprachkursen an,
um Ihre Sprache und Aussprache zu verbessern, während Sie gleichzeitig einen neuen Ort besuchen.

8 Gründe Englisch ist die dominante Sprache

 

Wo auch immer Sie hingehen, Sie werden immer jemanden finden, der Englisch spricht. Und es sind Hunderte von Jahren Englisch ist die Sprache, die die Welt beherrscht,also werden wir Ihnen heute die 8 Gründe geben, warum diese Sprache und nicht eine andere sie erreicht hat.

 

1. Es ist die meistgesprochene Sprache der Welt

 

Derzeit wird Englisch von 400 Millionen Ureinwohnern gesprochen und von 1000-1,6 Milliarden Menschen verstanden/gesprochen. Ich meine, fast ein Viertel der Welt spricht diese Sprache,so ist es sehr einfach, Leute zu finden, die es sprechen, gehen in das Land, in das Sie gehen, und natürlich gibt es immer jemanden, mit dem Sie es üben können.

2. Es ist die Sprache der internationalen Wirtschaft

 

Der Hauptsitz globaler Unternehmen befindet sich in der Regel in den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich, so dass Englisch standardmäßig die meistgesprochene Sprache im Geschäftsfeld war. Teilweise mag dies auch daran liegen, dass Englischsprachige nicht sehr bereit sind, neue Sprachen zu lernen, und dass man auf die eine oder andere Weise eine gemeinsame Basis mit Menschen auf der ganzen Welt finden muss.

 

3. Die meisten Filme sind in dieser Sprache

 

Hollywood ist zu einer unerschöpflichen Quelle globaler Inhalte und Unterhaltung geworden, so ist es sinnvoll, dass Englisch zur Hauptsprache der Filmschöpfung wird. Logischerweise können Filme in Dutzende von Sprachen synchronisiert werden, aber da sie am besten genossen werden, ist es, indem man sie in der Sprache anschaut, für die sie bestimmt waren.

 

4. Es ist leicht zu lernen

 

Umstrittenes Thema, je nachdem, mit wem Sie sprechen, aber es ist allgemein anerkannt, dass Englisch nicht die härteste Sprache ist, mit der Sie konfrontiert werden können. Vokabeln ist ziemlich einfach zu verstehen und seine enge Beziehung zu vielen anderen Sprachen bedeutet, dass Sprecher in diesen Sprachen sehen können, woher diese englischen Konzepte kommen.

 

5. Es ist mit vielen anderen Sprachen verwandt.

 

Diese Sprache hat eine sehr breite und fesselnde Geschichte, die Kriege, Invasionen und verschiedene Einflüsse aus der ganzen Welt umfasst. Es gibt viele Kulturen, die das moderne Englisch mitgeprägt haben, darunter Römisches, Wikinger- und Französisch. Es ist der Hauptgrund, warum es ein Hybridsprache aus lateinischen, germanischen und romantischen Elementen.

 

6. Es gibt Dinge, die auf viele verschiedene Arten gesagt werden können

 

Einer der größten Vorteile des Englischen ist seine große Flexibilität. Sie können viele verschiedene Möglichkeiten finden, sie zu erklären, dank seines großen Vokabulars. Es ist die Rede davon, dass es etwa 1 Million Wörter gibt, und jedes Jahr kommen neue hinzu.

 

7. Klingt unterschiedlich, je nach dem Teil der Welt, in dem Sie sprechen

 

Eine neuere Entwicklung in der Entwicklung der Sprache, ist die Entstehung von verschiedenen Dialekten in Ländern, in denen Englisch die Muttersprache ist. Das Vereinigte Königreich, Australien und die Vereinigten Staaten haben unterschiedliche Arten des Sprechens und Der Rechtschreibung, beeinflusst von kulturellen und historischen Ereignissen, die ihre Entwicklung mitgeprägt haben.

 

8. Ändern Sie weiter

 

Selfie, Bae, Smasual.. Läuten diese Worte eine Glocke?. Alle von ihnen wurden in das englische Vokabular aufgenommen und sind wertvolle Mitglieder des Lexikons geworden. Mehr als jede andere Sprache entwickelt sich Englisch weiter und assimiliert neue Wörter, die, und oft, ohne auch nur in andere Sprachen zu übersetzen. Englisch ist zweifellos in der Lage, sich an alles anzupassen.

 

Ich denke, es ist uns allen klar geworden, weil Englisch so wichtig ist und vor allem, weil es eine weltbeherrschende Sprache ist. Also wissen Sie, es ist Zeit, Ihre Batterien anzuziehen und zu lernen. Logischerweise ist der beste Weg, es zu lernen, indem Sie ein Land besuchen, in dem sie darüber sprechen, Ynsitu bietet Ihnen Hunderte von Möglichkeiten, einen Sprachkurs in der Ausländer. Auf diese Weise können Sie ein neues Land kennenlernen und 100% Erfahrung beim Erlernen einer neuen Sprache nutzen. Kopf hoch!

Spanisches Bildungssystem vs. englisches Bildungssystem

 

Sistema educativo español vs Sistema educativo ingles

Einen Englischkurs im Ausland zu machen ist eine Gelegenheit, die Ihnen hilft, persönlich und beruflich zu wachsen. Es ist auf der ganzen Welt anerkannt, dass das Modell der Bildung dieser Sprache einen großen Vorteil gegenüber denen in anderen Sprachen, wie Spanisch etabliert hat. Auf diese Weise finden Sie einige Aspekte, die das spanische Bildungssystem aus dem Englischen lernen sollte.

Der Schwerpunkt des Unterrichts in der englischen Sprache hilft, primärfähigkeiten in der heutigen Welt zu entwickeln. Das spanischsprachige Bildungsmodell gibt seinerseits Aspekte wie Theorie und Auswendiglernen von Inhalten und nicht der Praxis. Als Nächstes laden wir Sie ein, die wichtigsten Unterschiede in der Bildung zwischen diesen beiden Sprachen kennen zu lernen.

7 Schlüsselaspekte, die einen Unterschied machen

Ein gut gewähltes Bildungsmodell kann für Ihre Kinder in Zukunft einen akademischen und berufspolitischen Erfolg darstellen. Es ist sehr wichtig, dass Sie erkennen, dass Bildungssysteme in verschiedenen Sprachen unterschiedliche Fähigkeiten priorisieren. Daher müssen Sie Ihr Kind und seine Bedürfnisse und Stärken gut kennen, damit Sie eine gute Schule für ihn wählen können.

1. Bedeutung der Praxis gegenüber der Theorie

Im spanischen Bildungssystem ist das Paradigma der Theorie und das Auswendiglernen von Inhalten nicht überwunden. Andererseits verleiht die im Englischen verwendete Kenntnis für die Praxis und die Nutzung und Anwendung des erworbenen Wissens.

In diesem Sinne sehen wir bessere Vorteile im zweiten beschriebenen Modell, da die Schüler die notwendigen Werkzeuge entwickeln, um unterschiedliche Situationen anzunehmen, Entscheidungen zu treffen und nach Lösungen für Probleme zu suchen. Kurz gesagt, das englische pädagogische System basiert auf dem assimilierenden Konzept im Gegensatz zum remanktiven Konzept.

2. Relevanz einer kontinuierlichen Evaluierung

Indem wir diesen zweiten Punkt berühren, können wir sagen, dass die englische Bildung versucht, den Schülern eine nachhaltige Leistung zu bieten. Aus diesem Grund haben Aufwand und Konstanz bei Ihren Bewertungen Vorrang.

Auf diese Weise glauben die Schüler nicht, dass sie mit einer Prüfung am Ende des Zeitraums das Fach bestehen können, oder dass sie durch eine in letzter Minute geleistete Arbeit die notwendigen Einheiten erhöhen werden, um das Jahr zu gewinnen. Die Lehrer belohnen das Niveau, das der Schüler während der gesamten Schulzeit hält. Ihr Kind wird sich zweifellos besser motiviert fühlen, diese Behandlung zu erhalten.

Auf der anderen Seite funktioniert das spanische Bildungssystem nicht optimal die positive Verstärkung und Motivation der Schüler. Um dies zu tun, sollten Sie selbstkryptischer sein und denken, dass Belohnungen bessere Ergebnisse als Strafen produzieren.

3. Vielfalt der akademischen Ebenen und Anforderungen

Die von Englisch vorgeschlagene hat eine Struktur, die in primäre, sekundäre,A-Ebenen unterteilt ist. Hochschulbildung oder höhere berufliche Bildung. Ein besonderes Merkmal dieses Systems besteht darin, dass, um in die Sekundarstufe Die Schüler sollten eine Prüfung ablegen, die das erforderliche Wissen bestätigt.

In der vom Spanischen verwendeten gibt es keine Prüfung, um auf das Abitur zuzugreifen, und daher gibt es keine Kontrolle über den Stufenwechsel. In ähnlicher Weise gibt es in diesem Modell keine Diversifizierung nach Niveaus und Fähigkeiten der Studenten, wie dies im Englischen der Fall ist, der dank dieser eine personalisierte und bewusste Ausbildung der Fähigkeiten und Bedürfnisse jedes Schülers bietet.

4. Wert der Teamarbeit

Im spanischen Bildungssystem ist diese Fähigkeit nicht unbekannt, aber es ist eines der Dinge, die die Briten zum ersten Mal zu integrieren begannen. Teamarbeit dient dazu, zu lernen, Verantwortlichkeiten zu delegieren,die Stärken und Schwächen der eigenen und anderer zu erkennen, Probleme unter vielen anderen sozialen Fähigkeiten zu teilen. All dies ist für das Arbeitsleben von wesentlicher Bedeutung, und wenn man es in der Schule praktiziert, wenn man Ausstellungen macht und arbeitet oder sich an der Arbeit oder an Gruppen aktivitäten beteiligt, kann es besser für das Erwachsenenalter assimiliert werden.

5. Zielarbeit

Seit einigen Jahren integriert das in der englischen Sprache verwendete System objektive Arbeit in die Klassenzimmer. Während für das spanische Modell ist diese Art, Dinge zu tun, noch selten. In Englisch beginnt jeder Schüler die Schulzeit mit klaren Zielen. Es liegt an jedem von uns, danach zu streben und daran zu arbeiten, sie zu erreichen. Auf diese Weise wird jedes erreichte Ziel als eine Herausforderung gleichgesetzt, die das Selbstwertgefühl steigert.

6. Bildung im Internat

Für die angelsächsische Kultur ist es sehr wichtig, in der individuellen und ganzheitlichen Entwicklung jedes einzelnen Autonomie zu erreichen. Die Aufnahme von Teenagern ins Internat stellt eine Trennung von der Familienbrust dar, die sie in ein neues Szenario versetzt, in dem sie nicht den Komfort des Hauses haben.

Nun, im Arbeits- und Privatleben befinden sich menschenfreundliche Menschen in verschiedenen Lebensphasen mit solchen Situationen. Im Internat lernen junge Menschen, sich anzupassen, soziale Beziehungen,Selbstfürsorge, Ordnung und Disziplin zu stärken und Pflichten zu erfüllen.

7. Bücher überwinden

Im Gegensatz zum spanischen System, in dem die Bildung ihre Kosten jedes Schuljahr durch Bücher und Karten drastisch erhöht, hat Englisch einen Schritt nach vorn gemacht. In England werden Primär- und Sekundärlehrbücher über Reproduktionen verteilt, die die Schüler in ihren Aktenschränken und Notizbüchern aufbewahren.

Auf diese Weise steigen die Bildungskosten für die Eltern nicht zu stark. Darüber hinaus verfügen Bibliotheken und Repositories in Institutionen über reichlich Materialien, um ihre Studenten zu versorgen.

Wie Sie sehen konnten, sind die Unterschiede zwischen einem Modell und einem anderen ziemlich signifikant. Die Briten haben eine Tradition, die sie dazu gebracht hat, Bildung pragmatisch zu übernehmen. Das spanische Bildungsmodell muss progressiv sein und in seine imaginären neuen Konzepte integriert werden, die es ihm ermöglichen, sich besser mit jungen Menschen zu veranlassen.

Die Vorteile dieser pädagogischen Perspektive können Sie auch durch einen Englischkurs im Ausland erleben. In Ynsitu finden Sie alle Angebote von Institutionen, um diese Sprache in einem Heimatland zu lernen. Geben Sie Ihr Englisch ein, vergleichen Sie es und wählen Sie Ihr nächstes Ziel, um Ihr Englisch zu lernen oder zu verbessern.

Die besten englischen Bücher, um Ihr Lesen zu verbessern

Los mejores libros en inglés para mejorar tu Reading

 

Das Erlernen einer Sprache und mehr Englisch öffnet die Tür zu unzähligen neuen persönlichen und beruflichen Möglichkeiten. Der Lernprozess kann jedoch etwas mühsam sein. Aus diesem Grund kann das Lesen zu einer der besten Strategien werden, wenn es darum geht, unser Englischniveau zu verbessern. Als nächstes hinterlassen wir Ihnen eine große Auswahl der besten englischen Bücher für Anfänger lesen. Es spielt keine Rolle, ob Sie bereits ein Amateur waren, ob Sie Ihr Vokabular verbessern wollen oder einfach nur Ihr Lesen verbessern müssen. Die gute Sache ist, dass es Bücher für alle Ebenen und Geschmäcker, die Ihnen helfen, sicher in dem, was Sie brauchen, und vor allem werden sie Ihnen helfen, mehr von Ihrer nächsten Erfahrung im Ausland genießen

Dasselbe passiert, wenn wir unsere Muttersprache lernen, Lesen bietet uns unzähligeVorteile: Es gibt uns ein angenehmeres Gefühl, wenn wir uns ausdrücken, unser Vokabular bereichern, uns helfen, bestimmte Zweifel mit grammatikalischen Regeln zu klären… Hier ist eine Auswahl der besten Bücher in englischer Sprache.

 

Bücher für Initial Level (A1)

 

A Little trouble in California (2011) – Cambridge Publishing

: In dieser Kurzgeschichte lernen Sie das Leben der Andy und Mary Zwillinge kennen. Das Buch entfaltet sich räumlich auf ihrem Urlaub in Kalifornien, zusammen mit ihren Eltern, als sie plötzlich und mit ihrer neuen Kamera, die überall fotografiert, entdecken, dass jemand sehr seltsam ein Geheimnis hat, dass es enthüllt wird.

Tales of Alhambra (2017) – Editorial Musaicum

: Alhambra ist ein Ort der Magie und des Geheimnisses. Es gibt Zaubersprüche, Schatzsuche und viele Abenteuer hinter sich. W. Irving wird Sie mit diesen Geschichten fesseln.

Sally es Phone (2016) – Oxford Publishing

: Sally ist immer mit ihrem Telefon, das sie die ganze Zeit verwendet. Plötzlich hat er eines Tages ein anderes Telefon, das sein Leben für immer verändert.

 

Bücher für Basic Level (A2)

 

Sherlock Holmes Short Stories (2016) – Oxford Verlag.

Ich bin sicher, sie werden den besten Detektiv aller Zeiten lieben: Sherlock Holmes. Lesen Sie diese Geschichten und helfen Sie ihm, seine unbekannten Detektive zu lösen.

Anne of Green Gables – Anne kommt (2013) – Editorial Helbling Languages

: Matthäus und Marilla wollen ein Kind adoptieren, aber wenn sie ihn abholen, sind sie sehr überrascht. Er ist ein ganz anderes Kind, er findet heraus, warum.

Ned Kelly (2007) – Oxford Publishing

Ned Kelly war sehr arm und hungrig. Aber er überraschte mit Diebstahl, Kämpfen und Leben außerhalb des Gesetzes. Ned kämpfte im Robin-Hood-Stil gegen die Reichen. Dies ist eine wahre Geschichte des berühmten Ned Kelly in Australien.

 

Bücher für die Mittlere Ebene (B1)

 

Bridget Jones es Diary (2014) – Vintage Editorial

: Sie werden mit den Abenteuern einer Frau namens Bridget lachen, intelligent, verführerisch, aber auch ungeschickt und Spinner (für eine Weile). Sie werden dieses Buch lieben!

Der große Gatsby (2008): Reich und kraftvoll, gatsby umgibt sich mit der Creme und Sahne der New Yorker Gesellschaft. Er findet sich jedoch allein und will eine Frau treffen, die ihn wie einen echten Mann fühlen lässt, also denkt an einen, der ihm vor langer Zeit das Herz gestohlen hat.

A Christmas Carol (2019) – Editorial Burlington

: Sie werden die Geschichte von Scrooge kennen, der Weihnachten verachtet. Aber drei Geister kommen, um ihn zu sehen und ihm eine Lebenslektion auf einer Reise in die Vergangenheit zu erteilen.

 

Bücher für hohe Mittelstufe (B2)

 

Animal farm (2008) – Editorial Penguin

: Mit dieser Tierfarm ist es möglich, eine Satire an die Macht, Korruption, Totalitarismus und Politik im Allgemeinen zu machen. Es erzählt die Geschichte von Nutztieren, die sich seltsamerweise wie Menschen verhalten.

Amerikanische Kriminalgeschichten (2007) – Oxford Publishing

Curtis wird für Mord verantwortlich gemacht, aber er weiß, dass er es nicht getan hat. Aber wer hat das getan? Wer gewinnt einen direkten Todespass durch den elektrischen Stuhl?

Die Hungerspiele (2010) – Scholastic Verlag: Lesen Sie die Geschichte von Katniss Everdeen, einem Mädchen, das geschickt wurde, um einige berüchtigte Spiele zu spielen, in denen zwölf Bezirke einer einzigen Nation einen Jungen auswählen, von dem nur einer, der Gewinner der Hungerspiele, am Leben bleibt.

 

Bücher für Advanced Level (C1)

 

Stolz und Vorurteil (2019) – Burlington Editorial

: Dies ist eine romantische Geschichte des 19. Jahrhunderts in England, über ein Mädchen namens Elizabeth und den Rest ihrer Schwestern. Elizabeth ist rebellisch und weigert sich zu heiraten, wenn es nicht aus Liebe geht. Sie wird jemanden treffen, der sie dazu bringt, die Idee zu ändern, über die sie sich die ganze Zeit lustig macht, Liebe.

Murder maker (2004) – Editorial Cambridge

: Eine Frau mit Rachewunsch, nachdemihr Geliebter sie aufgehört hat, beschließt, sich mit Mut zu bewaffnen und sich mit anderen Frauen zu vereinen, um ihr Leben ein für alle Mal zu ändern, indem sie nach Kuba zieht.

2011: Der Herr der Fliegen (Penguin Editorial)

: Dies ist die Geschichte einiger Jungen, die auf einer einsamen Insel landen, eine Herausforderung, die große Schwierigkeiten und Unterschiede zwischen ihnen mit sich bringen wird. Ein Buch, um über unseren menschlichen Zustand nachzudenken.

 

Nun, da Sie die besten Bücher kennen, um Ihr Englischniveau zu verbessern, müssen Sie nur einen unserer Vorschläge ausprobieren. Ermutigen Sie sich, sie zu lesen! Wir sind sicher, dass sie Ihnen helfen werden, Englisch zu verbessern und viel mehr von Ihrer nächsten Erfahrung im Ausland zu genießen. Bei Ynsitu bieten wir Ihnen Hunderte von Kursen an, um sich weiterzuentwickeln, also nehmen Sie Ihr Lieblingsbuch und packen Sie Ihre Taschen. Die Welt wartet auf Sie!

Live it – Sprich es!

Jeder Linguist wird sich immer wieder wiederholen – der beste Weg, eine Sprache zu lernen, ist, in sie einzutauchen! Wenn man sich die Zeit nimmt, im Ausland in einem englischsprachigen Land zu studieren, wird die mühsame Erfahrung beim Erlernen einer Sprache erheblich verbessert. Viele Menschen lernen im Rahmen ihrer regulären Schulzeit eine Fremdsprache. Dies ist in der Regel nur gut für die Bestellung in einem Restaurant und Fragen Richtungen. Um wirklich eine Sprache zu lernen, gibt es drei Faktoren beteiligt. Wenn eine Person wirklich fließend werden möchte, wird die Nutzung aller drei davon den Erfolg des Schülers in der geringsten Zeit sicherstellen.

 

How achieve fluency in English

 

  • ENGLISCHUNTERRICHT

Wahre Fluktuentum kommt nur durch Eintauchen in ein Land, in dem die Sprache, in diesem Fall Englisch, gesprochen wird. Die Vorteile sind dreifach. Die erste davon ist Englischunterricht. Es ist wichtig, einen Lehrer einzustellen, der versteht, wie man lehrt. Eine minimale Menge an Forschung über den Erfolg verschiedener Lehrer ist unerlässlich, um den richtigen Lehrer zu finden. Einige sind besser mit jüngeren Schülern, andere richten ihren Unterricht auf Erwachsene aus. Lehrer haben auch verschiedene Stile, einige mit visuellen Hilfsmitteln und einige abhängig vom geschriebenen Wort mehr. Der Schüler muss zuerst seinen eigenen Lernstil verstehen und dann einen Lehrer suchen, der die Fähigkeiten und Stile, die der Schüler mitgebracht hat, am besten ergänzt.

  • ENGLISCH WIRD DIE GANZE ZEIT GESPROCHEN

Der zweite Grund, warum es vorteilhaft ist, Englisch in einem englischsprachigen Land zu lernen, ist, dass überall, wo der Student hingeht, Englisch gesprochen wird.. Diese Art des Eintauchens ist so wichtig, um fließend zu entwickeln. Englisch zu hören, das ständig von Muttersprachlern gesprochen wird, ist wesentlich für die Entwicklung eines Verständnisses von Beugung und Emotion, das als eine Form der Kommunikation genutzt wird. Die Dinge, die im Klassenzimmer gelernt werden, erhalten eine neue Bedeutung, wenn sie in echten Gesprächen verwendet werden. Selbst zuhören, ohne zu sprechen, wird ein neues Verständnis vermitteln, das selten in einem Klassenzimmer kommt.

  • SIE WERDEN IN DIE KULTUR EINBEZOGEN WERDEN

Drittens: Die Beteiligung an der Kultur in einem englischsprachigen Land wird die Fähigkeit des Schülers, fließend zu werden, erheblich verbessern. Wenn eine Person über einen längeren Zeitraum in einem Land lebt, werden die Kultur, die gesellschaftlichen Normen und die Gewohnheiten und Traditionen der Menschen deutlich. Die Erklärung eines amerikanischen Brauchs in einem fremden County kann unmöglich mit der Erfahrung konkurrieren, ihn aus erster Hand zu betrachten. Wenn wir alle Sprachlektionen in den Kontext der Kultur der Region und des täglichen Lebens der Bürger stellen, wird dies einen gewaltigen Sprung in der Verständlichkeit des Sprachunterrichts darstellen, der derzeit läuft.

 

Um wirklich Englisch zu lernen und fließend zu werden, ist das Studium im Ausland der Schlüssel!

___________________________________________________________________

Entdecken Sie alle Englischkurse im Ausland, die Sie durch Ynsitu nehmen können und das beste Ziel, um es zu tun!