Die günstigsten Länder zum Englisch lernen

billig Englisch lernen

 

Bei Ynsitu kennen wir alle Vorteile, die ein Englischkurs im Ausland mit sich bringen kann. Deshalb verraten wir Ihnen die 7 besten und günstigsten Orte, um Englisch zu lernen; abgesehen davon, dass Sie neue Leute kennenlernen, in ihre Kultur eintauchen und, wenn Sie wollen, gleichzeitig arbeiten und Englisch lernen können.

Irgendwann in unserem Leben haben wir alle über die Möglichkeit nachgedacht, im Ausland zu studieren, und es gibt nichts Besseres, als es an einem der günstigsten Orte zu tun, um Englisch zu lernen. Egal, ob Sie die Sprache lernen wollen, um Ihre Karriere voranzutreiben oder um sich persönlich weiterzuentwickeln, hier sind die besten Orte, um Englisch zu lernen, ohne Ihren Geldbeutel zu verletzen!

7 Länder, um günstig Englisch zu lernen

Irland

Irland ist ein beliebtes Ziel für viele internationale Studenten, die auf der Suche nach günstigen Orten zum Englisch lernen sind. Hier finden Sie Menschen aus verschiedenen Kulturen, mit denen Sie einzigartige Momente in einer einladenden und lebendigen Atmosphäre teilen können.

Dies ist eines der günstigsten Länder, um Englisch zu lernen, und auch sehr ökonomisch in Bezug auf Essen, Unterkunft, Transport, etc. sowie mit einer guten Lebensqualität. Es gibt eine hohe Anzahl von Studenten aufgrund des Prestiges seiner Universitäten, Schulen und Sprachkurse. Das Bildungssystem ist eines der besten in Europa und bietet zudem die Möglichkeit, neben dem Englischstudium zu arbeiten.

Malta

Malta ist einer der günstigsten Orte, um Englisch zu lernen, daher ist es eines der beliebtesten Ziele für Studenten. Englisch ist eine der offiziellen Sprachen dieser ehemaligen britischen Kolonie.

Der Lebensstandard in diesem Land ist einer der billigsten in der Gegend. Die Preise sind erschwinglich, was es zu einem der besten Orte macht, um Englisch zu lernen und gleichzeitig einen märchenhaften Urlaub zu genießen. Sie haben eine große Auswahl an Schulen, um den besten Englischkurs in Malta zu wählen.

Vereinigtes Königreich

Natürlich ist das Vereinigte Königreich eines der meistgewählten Ziele, weil es der Geburtsort der englischen Sprache ist. Shakespeare und die Beatles sind einige der emblematischsten Figuren des Landes. In England finden wir einen leicht verständlichen Akzent, verglichen mit den Akzenten anderer englischsprachiger Länder.

Wenn Sie die Sprache lernen und gleichzeitig einen Job bekommen wollen, bietet dieses Land eine Vielzahl von Arbeitsmöglichkeiten. Hier können Sie nicht nur den besten Englischkurs in Großbritannien bekommen, sondern Sie haben auch die Möglichkeit, Ihr Englisch zu üben und zu verbessern.

USA

Zweifellos sind die Vereinigten Staaten einer der günstigsten Orte, um Englisch zu lernen. Es gibt eine große Vielfalt an Kulturen, besonders in großen Städten wie New York.

Es ist eines der perfekten Ziele für diejenigen Studenten, die weiter gehen wollen, den Ozean überqueren, um die Sprache und Kultur des Landes zu lernen und in den amerikanischen Traum einzutauchen. Besuchen Sie auf jeden Fall all die Schauplätze, die Sie schon so oft in den Filmen gesehen haben!

Kanada

Einer der günstigsten Orte, um Englisch zu lernen, ist Kanada. Nicht nur das, sondern es gilt auch als eines der sichersten Länder der Welt, aufgrund seiner extrem niedrigen Kriminalitätsrate.

Hinzu kommt, dass es mit seinem Schnee, seinen Wäldern, Bergen und Seen eine der schönsten Landschaften der Welt hat. Es ist eine moderne und fortschrittliche Gesellschaft, ohne seine schönen Landschaften zu verlieren und voller freundlicher Menschen, die Sie sich wie zu Hause fühlen lassen. Kanada hat ein vorbildliches Bildungssystem mit zahlreichen Englischschulen und hochqualifizierten Lehrern, was es zu einem der besten Ziele macht, um kostengünstig Englisch zu lernen.

Australien

Eines der Länder, in denen man günstig Englisch lernen kann, und eines der beliebtesten heutzutage, ist Australien. Es ist wichtig, dass Sie ein Visum haben, besonders wenn Sie planen, nach Beendigung Ihres Englischprogramms in Australien zu arbeiten.

Australien hat eine sehr niedrige Arbeitslosenquote, da es eine große Auswahl an Jobs gibt und ein gutes Gehalt, wenn man gleichzeitig arbeiten und Englisch lernen möchte. Es hat auch schöne Strände und paradiesische Landschaften, wo Sie alle Arten von Aktivitäten genießen können. Seine Bewohner sind sehr freundliche und ruhige Menschen, sowie fleißig. Australien ist ein sehr multikulturelles Land mit einem hohen akademischen Niveau, da es einige der besten Universitäten und zertifizierte englische Akademien hat.

Neuseeland

Das neuseeländische Bildungssystem ist eines der besten in der Region, was es zu einem der besten Orte macht, um Englisch zu lernen. Auch die Lebenshaltungskosten in diesem Land sind im Vergleich zu anderen englischsprachigen Ländern niedrig.

Hier ist es einfach, das Studium mit der Arbeit zu verbinden, wenn man ein durchschnittliches Englischniveau hat. Wie wir bereits erwähnt haben, ist das Bildungssystem sehr erfolgreich, mit hochwertigen englischen Akademien und gut ausgebildeten Lehrern. Neben den unglaublichen Naturlandschaften sind es die hohe Lebensqualität und die entspannte Lebensweise, die Neuseeland zu einem Star-Reiseziel machen.

 

Haben Sie sich bereits für einen der günstigen Orte entschieden, um Englisch aus diesem Angebot zu lernen? Wenn ja, zögern Sie nicht, einen Blick auf alle unsere Englischkurse zu werfen oder uns zu kontaktieren, nutzen Sie dieses Abenteuer!